Wie du deine Haare mit einer Strumpfhose wochenlang glatt hältst

Letztes Jahr entdeckte die Welt ihre Liebe für Socken-Locken – mühelose Locken ganz ohne Hitzestyling. Jetzt kursiert ein neuer Beauty-Hack für zu Hause, der genau das Gegenteil bewirken will und deine geglätteten Haare über Wochen glatt halten soll.
Den Trend verdanken wir natürlich TikTok, wo immer mehr Nutzer:innen eine schlichte Strumpfhose nutzen, um ihre geglättete Mähne (ob nun mit Föhn, Glätteisen oder in Form einer Perücke) auch wirklich glatt zu halten und gleichzeitig Frizz und fliegende Haare zu bekämpfen.
Der Hack ist inspiriert vom sogenannten doobie wrap – einer schützenden Frisur, bei der geglättetes Haar um den Kopf gewickelt und festgesteckt wird – aus der karibischen und Schwarzen Haarkultur. Diese Stylingmethode ist eine Alternative dazu, zum Schlafengehen ein Kopftuch oder einen Seidenturban zu tragen. Es drückt deine Haare nämlich nicht nur glatt an den Kopf, sondern teilt es auch auf, sodass du nicht am nächsten Tag mit einem verknoteten Chaos aufwachst, weil du dich im Schlaf hin- und herwälzt.
Werbung
Und ich musste den Strumpfhosen-Trick einfach selbst ausprobieren.
Ich habe meine 3C-Locken letztens für eine Hochzeit glätten lassen, und meine Friseurin empfahl mir diesen DIY-Hack. Dank des Tricks hält meine Haarglättung also nicht bloß länger als die zwei vorgesehenen Wochen, sondern sieht auch länger so aus, als käme ich gerade erst aus dem Salon.
Ich besorgte mir dazu eine billige Strumpfhose aus dem Supermarkt, weil ich ja wusste, dass ich direkt Löcher reinschneiden würde. Ich griff zu einer 15-Denier-Version, die nicht so dünn war, dass sie direkt in Laufmaschen ausbrechen würde, wenn ich sie dehnte, aber auch nicht zu dick – schließlich sollte sie biegbar sein.
Auch der Taillenumfang war wichtig, weil das obere Ende der Strumpfhose deinen Kopf umschließt. Ich stellte fest, dass eine durchschnittliche Medium ein wenig zu eng war; wenn du also einen eher großen Kopf hast oder zu Traktionsalopezie (durch Zerren bedingter Haarausfall) neigst, solltest du eine größere Größe wählen, um Kopfschmerzen oder eine Belastung der Haarwurzeln zu vermeiden. (Ich habe auch bemerkt, dass meine Strumpfhose im Laufe der Nacht so oder so ein bisschen hochrutscht.)
Ich scheitelte mein Haar locker in der Mitte und ließ beide Haarhälften über meine Schultern fallen. Dann schnitt ich die Strumpfhosen an den Zehen ab, sodass sie nach unten hin offen waren, und ging mit meiner Hand von unten durch das Loch, um eine Hälfte meiner Haare sanft in die Strumpfhose hineinzuziehen.
Das wiederholte ich genauso mit dem zweiten Strumpfhosenbein auf der anderen Seite, bevor ich das Taillenende der Hose bis zum Haaransatz über meinen Kopf zog. Schließlich kreuzte ich die beiden Enden der Strumpfhose über meinem Kopf und knotete sie locker zusammen.
Werbung
@fbshairbeauty Just use stockings to keep hair flat and straight without flat iron😍See!!! So creative🥹❤️‍🔥thanks sharing @theofficialjaylacierra 🫶🏾🥰#hair #wig #hairtutorial #hairwrap #hairideas #protectivestyles #blackgirlmagic #foryou #fyp #foryoupage #fbshair ♬ Big Energy - Latto
Als ich das Ganze zum ersten Mal ausprobierte, folgte ich den Anweisungen nicht so genau und setzte mir versehentlich erst die Strumpfhose auf den Kopf, bevor ich die Haare durch die Enden zog. Das war eine ziemliche Fummelei, wenn auch machbar. Trotzdem ersparst du dir viel Energie und Mühe, wenn du den Hack von vornherein richtigherum durchführst.
Für zusätzlichen Schutz setzte ich eine seidene Schlafmütze auf (ein Turban oder ein Handtuch erfüllen denselben Zweck, aber Seide und Satin sind für lockige Haare immer die bessere Wahl). Dadurch rieb meine Frisur nicht so am Kissen.
Meine Glättung ist jetzt schon einige Tage her, und doch sehen meine Haare immer noch super aus, ohne dass ich sie mit einem Glätteisen hätte nachbehandeln müssen. Die leichten Wellen, die ich mir oben machen ließ, sind mittlerweile verschwunden, aber der Rest meiner Mähne ist immer noch superglatt.
Die Pflege ist denkbar einfach: Morgens gehe ich leicht mit einem Kamm durch die Haare und fahre mit ein bisschen Gel über eventuell abstehende Haare, wenn es besonders windig ist. Wenn ich mir das Gesicht wasche, achte ich darauf, dass die Haare an den Seiten meines Gesichts nicht nass werden, damit meine Locken nicht zu früh wiederkommen.
Solange sich das Wetter benimmt und ich nicht überraschend im Regen stehe, glaube ich, dass ich mit diesem Hack auch noch wochenlang glatte Haare habe. Danke, TikTok!
DashDividers_1_500x100
Lust auf mehr? Lass dir die besten Storys von Refinery29 Deutschland jede Woche in deinen Posteingang liefern. Melde dich hier für unseren Newsletter an!

More from Hair

R29 Originals

Werbung