Der „C-Stufen-Schnitt“ lässt meine Haare voller & länger aussehen

Was neue Haartrends angeht, sollte es dir hier bei Refinery29 eigentlich an nichts fehlen. Vom italienischen Bob über rote Highlights bis hin zu Tipps für den ultimativen DIY-Cut zu Hause: Wer Lust auf was Neues auf dem Kopf hat, wird hier fündig – und auch auf TikTok, wo immer mehr Haarstylist:innen ihre Tricks und Ideen teilen. Ein aktueller Trend trifft für uns gerade genau den richtigen 90er-Nostalgie-Nerv: der „C-shape haircut“

Was ist der C-shape haircut?

Wie wir TikTok so kennen, ist diese Frisur in C-Form kurz davor, viral zu gehen – und das dank seiner zahlreichen Details: Das Haar wird in diverse Partien aufgeteilt und dann in C-Form durchgestuft. Diese C-Stufen umrahmen das Gesicht und verleihen dem Cut Dichte, Volumen und optische Länge.
Werbung
„C-Stufen, auch bekannt als gesichtseinrahmende Layers, setzen oft auf Kieferhöhe oder darunter an“, erklärt mir Stephen Buller, Stylist und Mitbegründer der britischen Salonkette Buller + Rice. „Diese Stufen reichen dann bis zu den Spitzen. Dadurch erinnert die Frisur an den ikonischen 90er-‚Rachel‘-Cut von Jennifer Aniston in Friends“, der laut Stephen einer der meistgewünschten Haarstyles aller Zeiten ist.
Er erzählt, dass gestufte Schnitte in den letzten Jahren eigentlich immer weniger gefragt waren. Auf TikTok beobachtet er aber derzeit eine Stufen-Welle – die langsam auch in den Haarsalons ankommt. „Cuts wie dieser sind in gewisser Art immer im Trend, weil sie einfach allen stehen“, meint Stephen. „Einige der aktuellen Online-Trends setzen auf texturierte Spitzen, die ausgedünnt werden“, sagt er – wie zum Beispiel bei dem C-Form-Cut von Ryenne Snow (oberes Bild). 

Was sind die Vorteile vom C-förmigen Stufenschnitt?

Stephen zufolge verleiht der C-Form-Schnitt dem Haar einen weicheren Look. Dadurch sieht er nach dem Föhnen besonders schön aus – ist aber auch super, wenn du deine Haare hochträgst. „Die luftigeren Spitzen kannst du einfach um dein Gesicht herum fallen lassen. Das sieht soft aus“, meint er. „Was mir an diesen gesichtsumrahmenden Stufen aber am besten gefällt, ist, dass sie sich für alle Haartypen, -längen und Gesichtsformen eignen.“
Natürlich dauerte es auch nicht lange, bis TikToker:innen mit ganz verschiedenen Haartypen die C-förmigen Stufen präsentierten. @barbiebrignoni zum Beispiel beweist, dass der C-Cut für Volumen an den Seiten deines Gesichts sorgt (ohne oben zu voluminös auszusehen) und somit eine hübschere Silhouette schafft. Kombiniert mit einem Pony und ein paar subtilen Stufen am Hinterkopf sehen die Locken superdefiniert und fluffig aus. Auch die TikTokerin @zouniia ging viral mit ihrem Video, in dem sie sich zu Hause selbst C-Stufen ins Haar schneidet. Das Ergebnis: eine Frisur voller Schwung. 
Werbung
@barbiebrignoni Next time you get your curly hair trim, ask for this! #curlyhaircut ♬ It's Been A Long Long Time - Harry James
„Eine C-Form-Frisur sorgt definitiv für mehr Textur“, erklärt Stephen, „weil die kürzeren Stufen dem ganzen Look mehr Leben und Tiefe verleihen.“ Dank der vorderen kürzeren Stufen sieht das Haar auch täuschend länger aus, sagt er. „Bei diesem Style kannst du auch innere Stufen ergänzen“, ergänzt er und meint damit quasi „unsichtbare“ Stufen, die unter der obersten Haarschicht liegen. „Das erinnert dann an den Shag Cut.“
Wenn du viele Haare hast, die sich schwer anfühlen, ist diese Frisur die richtige Wahl. „Dadurch wird dem Haar vorne Gewicht genommen. Es kommt dir danach leichter vor“, sagt Stephen. „Dadurch bekommst du beim Styling mehr Volumen.“
Wie genau dein Cut aussehen sollte, ist ihm zufolge abhängig von deiner Gesichtsform, deinen -zügen und deinen eigenen Vorlieben. Wenn du bereits einen schrägen Pony hast, der ein bisschen rausgewachsen ist, passt der perfekt zu diesem Schnitt. „Dadurch kann der Pony nahtlos in die Stufen übergehen“, erklärt Stephen.

Wie style ich den C-shape haircut?

Ist der Cut erstmal fertig, ist das Styling ziemlich easy. Gesichtsumspielende Stufen sehen aber am besten aus, wenn du sie mit einer Rundbürste föhnst und nach innen zum Gesicht drehst, empfiehlt Stephen. Alternativ kannst du die Stufen auch nach außen föhnen, um dem ikonischen voluminösen 70er-Look näher zu kommen. 
Wenn du Locken hast, ist ein Diffuser deine beste Wahl. „Trockne deine Spitzen mit einem Diffuser, um für Volumen und Schwung zu sorgen. Dadurch bauen die Stufen aufeinander auf“, erklärt Stephen.
Und an Tagen, an denen du für Styling einfach keine Zeit und/oder Lust hast? Lass die Haare an der Luft trocknen. „Stufen sind super für natürliche Bewegung im Haar“, meint Stephen.
Werbung
@hecktor_salon ROUND Face Shape? You can have this hairstyle too!!! Payat tingnan because of the layers side by side. #roundshape #hecktorized #hecktorsalon #trendyhairstyle #hairtok #hair #hairstyle #haircut #shaggy ♬ original sound - Batangnurse

Wie viel Pflege brauchen die C-förmigen Stufen?

Stephen betont, dass du über diese Frisur definitiv vorher ausführlich mit deinem:deiner Friseur:in sprechen solltest – und sie dir eindeutig nicht selbst zu Hause mit einer Küchenschere verpassen solltest. Stufen wie diese wachsen ziemlich nahtlos heraus; um den Style zu erhalten, solltest du dir alle sechs bis acht Wochen einen Termin zum Spitzenschneiden buchen, vor allem, wenn du gern auf Hitzestyling setzt (und damit deine Spitzen strapazierst).

Wie bitte ich meine:n Stylist:in um den C-Cut?

Dein:e Friseur:in ist dir sicher dankbar dafür, wenn du ein paar Fotos zum Termin mitbringst; gleichzeitig erwähnt Stephen aber, dass der C-Cut ein individueller Schnitt sein sollte, der an deine Wünsche, Vorlieben und Gesichtszüge angepasst werden muss. Er empfiehlt, dich vor dem Termin zum Schneiden schon mal ausführlich beraten zu lassen, damit du am Ende wirklich zufrieden bist. Den Schnitt beschreibst du am besten mit „gesichtsumspielenden Stufen rund um den Kiefer und längere Stufen im ganzen Haar“. 
DashDividers_1_500x100
Lust auf mehr? Lass dir die besten Storys von Refinery29 Deutschland jede Woche in deinen Posteingang liefern. Melde dich hier für unseren Newsletter an!

More from Hair

R29 Originals

Werbung