Von braun zu platinblond: Wie bleicht man dunkles Haar richtig?

Foto: Robert Kamau/GC Images.
Als Selena Gomez 2017 mit einem platinblonden Bob zu den American Music Awards kam, löste sie eine regelrechte Massenpanik aus. Die Farbe bekam sogar einen eigenen Namen und ist seitdem als „Nirvana Blonde“ bekannt. Auf Instagram und Twitter trendete Gomez neue Frisur tagelang und Salons auf der ganzen Welt bekamen tonnenweise Anfragen für Colorationen nach ihrem Vorbild – am besten über Nacht. Doch eine Blondierung bedarf Zeit!
Innerhalb weniger Stunden hatte die Sängerin ihr brünettes Haar in fast weiße Strähnen verwandelt. Die Fehlannahme, nach einem Blitzbesuch beim Friseur deines Vertrauens mal eben easy von brünett auf blond wechseln zu können, heizen auch andere Stars wie Khloé Kardashian, Solange, Zoë Kravitz, Miley Cyrus, Hilary Duff, Lucy Liu, Leighton Meester, Karlie Kloss, und Lady Gaga weiter an, indem sie scheinbar von heute auf morgen mit perfekt gebleichten Haaren auf roten Teppichen erscheinen. Dabei handelt es sich entweder um eine Perücke oder um eine stundenlange Färbeaktion, wie du und ich sie eben auch durchmachen müssten. Neben dem Zeitinvestment sind zudem viele Bleaching-Gänge und unzählige Wäschen mit lilafarbenem Shampoo oder anderen Tonern nötig, bis das Haar in einem perfekten „Nirvana Blonde“ oder anderen Trend-Shades erstrahlen kann. Man muss sich außerdem damit abfinden, dass die Haarstruktur unter dem Treatment leidet, einige müssen sogar abgebrochene Strähnen in Kauf nehmen, weil sie der ganzen Chemie womöglich nicht standhalten.

Von brünett zu blond – so geht es richtig

In der Realität hat es ganze neun Stunden gedauert, Gomez in eine Blondine zu verwandeln. Das wissen wir dank ihrer Stylistinnen Riawna Capri und Nikki Lee, die den langwierigen Prozess auf Instagram dokumentierten. Ähnliches solltest du auch erwarten, dich aber nicht davon abschrecken lassen, wenn dein Wunsch nach blondem Haar groß genug ist. Wenn du Lust drauf hast, probiere es aus – nicht umsonst treibt es von Natur aus dunkelhaarige Promidamen immer wieder auf die helle Seite.
Wir haben mit Kristin Ess, Aura Friedman, und Rita Hazan drei echte Hollywood-Haar-Expert*innen konsultiert, um ihnen alle Geheimnisse des Blondierens zu entlocken.

R29 Originals