Was ist deine Lebenszahl & was sagt sie über dich und deine Zukunft aus?

Illustration: Vero Romero
Numerologie-Fans denken, sie könnten die Welt um sich herum besser verstehen, wenn sie Zahlenmuster im Alltag erkennen und beobachten. Gleichzeitig glauben sie aber auch, diese spirituelle Sichtweise der Dinge kann hilfreich dabei sein, unser Inneres besser zu verstehen
 
Mithilfe einer einfachen Gleichung kann jede*r seine Lebenszahl (auch Schicksalszahl oder Life Path Number genannt) innerhalb weniger Minuten berechnen. Und diese Ziffer gibt uns dann Auskunft darüber, wer wir sind, welche Werte uns am meisten am Herzen liegen und welchen Herausforderungen wir uns in diesem Leben stellen müssen.
 
Um deine Schicksalszahl zu berechnen, brauchst du einfach nur dein Geburtsdatum. Am besten erkläre ich es dir direkt mal an einem Beispiel: Wenn du am 5. Juli 1989 geboren wurdest, musst du zuerst die Ziffer für dein Geburtsjahr berechnen: 1+9+8+9 = 27 und anschließend noch 2 und 7 addieren. Macht 9. Jetzt addierst du die Ziffern für deinen Geburtstag (0+5 = 5) und deinen Geburtsmonat (0+7 = 7). Nun hast du drei einstellige Zahlen, die du im letzten Schritt noch mal zusammenzählst, sprich: 7+5+9 = 22. Da das Ergebnis wieder zweistellig ist, addierst du die beiden Ziffern und erhältst dann deine Lebenszahl: 2+2 = 4.
 
Ähnlich wie das Sternzeichen in der Astrologie repräsentiert die Lebenszahl in der Numerologie deine Persönlichkeit und deine Zukunft, erklärt die Numerologin Felicia Bender. „Sie wie du dich am besten ausdrücken kannst, aber auch, wonach du streben wirst und welche Herausforderungen auf dich warten“, so Felicia. Oder anders gesagt: Diese Ziffer kann dir nicht nur viel über deinen Charakter sagen, sondern auch deine Bestimmung, deine Lebensaufgabe.
 
Menschen mit der Life Path Number vier sehnen sich zum Beispiel nach Sicherheit und blühen richtig auf, wenn es Struktur in ihrem Leben gibt. Wenn sie also auf eine feste Routine achten und sich um ihre Gesundheit kümmern, fühlen sie sich präsenter im Hier und Jetzt, so Bender. „Wenn wir im Einklang mit unserer Lebensaufgabe sind, gibt uns das das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein; wir fühlen uns dann energiegeladen“, so die Expertin.
 
Wenn deine Schicksalszahl die vier ist, du jedoch ständig Risiken eingehst, du dein Geld für unnötige Dinge aus dem Fenster wirfst und Vorsorgeuntersuchungen nicht wahrnimmst, wirst du dich wahrscheinlich nicht ganz in deinem Element und ziellos fühlen. „Alles, was wir in unserem Leben erfahren, hat etwas mit diesem Sinn zu tun – alles“, so Bender.
Neugierig, was deine persönliche Lebenszahl bedeutet? Dann klick dich durch die Slideshow, in der wir mit Felicias Hilfe die wichtigsten Infos zu deiner Life Path Number zusammengefasst haben. 

More from Spirit

R29 Originals