Dein Horoskop im Juni – So stehen die Sterne diesen Monat

Illustration: barbarianflower.
Yay! Die Rückläufigkeit des Merkur (die uns seit dem 10. Mai begleitete) nimmt am 3. Juni im Sternbild Stier ein Ende. Aber freu dich nicht zu früh: Noch bis zum 18. Juni befindet sich der Botenplanet in seiner sogenannten Retroshade-Phase. Am 13. Juni zieht Merkur dann in die Zwillinge ein und entführt uns zurück in eine Situation, die Ende Mai begann. Auch die Venus erreicht am 22. Juni das Sternbild Zwillinge und verstärkt die emotionalen Schwingungen der vergangenen merkur’schen Rückläufigkeit. Der Vollmond im Schützen am 14. Juni hilft uns dabei, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Der Einzug der Sonne in den Krebs am 21. Juni beschert uns die Sommersonnenwende und somit den längsten Tag des Jahres; unser Energiepegel steigt. Der Neumond im Krebs erweckt unsere Gefühle, und der rückläufige Neptun im Fische hilft uns dabei, uns am 28. Juni auf unsere Instinkte zu verlassen.

More from Spirit

R29 Originals