Sonnencreme über Make-up: TikToks Hack zum Nachcremen ist genial

Wenn du mich fragst, werden TikToks Beauty-Hacks im Laufe der Zeit immer absurder. Letzte Woche habe ich mich versehentlich in den Joker verwandelt, als ich den viralen Lippenvolumen-Hack mit Eyeliner ausprobiert habe. Ein paar Wochen vorher habe ich mit Zahnseide meinen Frizz zu bändigen versucht und mir kurz darauf Glykolsäure auf die Kopfhaut gekippt, um meine Schuppen zu bekämpfen (und wurde positiv überrascht).
Zugegeben: Ich bin nicht mal ansatzweise so kreativ wie einige Beauty-Fans auf TikTok. Gelegentlich postet irgendjemand einen so cleveren Hack, dass ich mich dabei frage: Wieso bin ich eigentlich nie auf diese Idee gekommen? Diesmal ging mir das so, als ich ein Video dazu sah, wie man sich im Laufe des Tages im Gesicht mit Sonnenschutz nachcremen kann.
Werbung
In den letzten Wochen wurden auch hierzulande so einige Hitzerekorde gebrochen. Kein Wunder, dass Sonnenschutz – der die Haut vor Verbrennungen und Hautkrebs bewahrt – auf Google und TikTok momentan besonders häufig gesucht wird. Welche Art von Sonnenschutz die beste ist oder ob Make-up mit LSF wirklich schützt: Viele von uns stellen sich gerade genau diese Fragen – und wollen auch wissen, wie und wie oft wir eigentlich nachcremen sollten.
@kamgregory idc how hot it gets i’m still wearing a full face😭❤️‍🔥 #summermakeup #makeuphacks #makeuptips ♬ pass the dutchie sped up - vevonix
Die TikTokerin @kamgregory kennt die Antwort auf beides. In einem viralen Video mit dem Titel „Make-up-Tipps, die ich gerne früher gekannt hätte (Sommer-Edition)“ beweist Kamille, dass sich Sonnenschutz im Laufe des Tages am einfachsten neu auftragen lässt, indem du ihn mit einem trockenen Make-up-Schwamm (wie einem Beautyblender) in deine Haut drückst. Bei Kamille dauert das nur wenige Sekunden – und auch das Make-up ist danach intakt. „Dieser Sonnencreme-Hack ist genau das, wonach ich gesucht habe. Danke 😭“, schreibt jemand in den Kommentaren, und die Tausenden Likes sprechen für sich.
Vielleicht denkst du dir jetzt: Aber dafür sind doch eigentlich Sonnenschutz-Sprays wie geschaffen, oder? Natürlich kannst du deinen Sonnenschutz auch mit einem Spritzer LSF aufrechterhalten; neuen Studien zufolge sind diese Sprays aber nicht so gut darin, UV-Strahlen zu reflektieren, wie wir früher dachten. Und wer ein knappes Beauty-Budget zur Verfügung hat, kann oder möchte es sich vielleicht auch gar nicht leisten, in zwei verschiedene Sonnenschutzprodukte zu investieren.
Ist dieser Schwamm-Hack also womöglich die Rettung für alle Make-up-Träger:innen unter uns? Bevor ich ihn selbst auf die Probe stellte, musste ich bei einer Expertin nachfragen. Also wandte ich mich an die Dermatologin Dr. Rachel Abbott: Ist das wirklich eine effektive Möglichkeit, den Sonnenschutz über dem Make-up zu erneuern? Ihre Antwort: Ja – solange dabei genug Produkt aufgetragen wird. Die Expert:innen sind sich darin einig, dass du rund einen Teelöffel voll Sonnenschutz für dein Gesicht verwenden solltest, plus einen weiteren Teelöffel, wenn du auch deine Kopfhaut (zum Beispiel den Scheitel), deinen Hals und deine Ohren eincremst – wozu dir jede:r Dermatolog:in in der Sonne raten würde.
Werbung
Ganz unabhängig davon, wie heiß es draußen ist, ist jeder Sonnenschein Grund zum Nachcremen – und nicht nur dafür. „Schatten, Kleidung, eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille gehören auch dazu.“
@jacquelinekilikita Inspired by @kamgregory is this the smartest way to reapply SPF?! #beautyinatik #spf #sunscreen #thankyoufarmer ♬ Summer Love - Sole Sole
Als Make-up-Trägerin muss ich schuldbewusst zugeben, dass ich meinen Sonnenschutz nicht so oft erneuere, wie ich sollte. Ich habe einfach Angst, meine Foundation damit zu „verschieben“. Also musste ich diesen Hack einfach ausprobieren. Normalerweise trage ich mein Make-up mit einem nassen Schwämmchen auf; hier musste ich jetzt aber einen trockenen Schwamm verwenden. Ich griff also zu meinem Beautyblender und einer Sonnencreme, die meine fettige, zu Akne neigende Haut gerade liebt: die Sun Project Water Sun Cream SPF50+ von Thank You Farmer (22,60 € via Cult Beauty). Im Gegensatz zu anderen Cremes sorgt diese bei mir nicht für Pickel, sondern spendet meiner Haut Feuchtigkeit und lässt sie strahlen. Die Flasche ist außerdem schön schmal, wodurch ich sie einfach in meiner Handtasche mit mir rumtragen und mich tagsüber auch mal nachcremen kann.
Der Schwamm absorbiert die Lotion recht schnell. Deswegen ist es wichtig, direkt mit dem Auftragen anzufangen. Zu meiner Überraschung verschwand die Lotion schnell in meinem Make-up, und das spitz zulaufende Ende des Schwamms erleichterte mir das Eincremen im Augenbereich – eine Gesichtspartie, die viele Leute beim Sonnenschutz gern mal vergessen. Wie durch ein Wunder verrutschte hier weder meine Foundation, noch mein Concealer oder sogar mein flüssiger Eyeliner; nur mein Rouge war danach weniger intensiv. Aber das ließ sich schnell beheben. Meine Haut fühlte sich danach nicht klebrig oder fettig an – das kann aber auch von der jeweiligen Creme abhängen.
Werbung
Auf TikTok und Co. schwärmt nicht nur Kamille von diesem Hack. (Auch ich bin total überzeugt.) Gerade erst hat die kosmetische Chemikerin Dr. Michelle Wong auf Instagram gezeigt, wie sich Sonnenschutz auch über dem Make-up auftragen lässt; sie verwendet dazu ein waschbares Abschminkpad. „Das kannst du leicht mit dir herumtragen und saugt nicht viel Sonnenschutz auf“, erzählt sie.
Ein Nachteil dieses Hacks ist jedoch, dass es hierbei schnell passieren kann, dass du zu wenig Sonnenschutz aufträgst, betont Dr. Abbott. Vorausgesetzt, du machst alles richtig (und verwendest genug Creme), gefällt ihr diese Methode aber besser als ein Sonnenschutzspray. Ich sehe das ähnlich: Viele dieser Sprays lagern sich unangenehm auf der Haut ab und bieten dank der Treibgase darin (die die Flüssigkeit aus der Flasche drücken) auch weniger Schutz, als du vielleicht denkst.
Alles in allem halte ich diesen Trick für einen der vernünftigsten TikTok-Beauty-Hacks, die ich bisher ausprobiert habe. Ich habe mir sogar ein Schutzetui für meinen Beautyblender (11,50 € via Cult Beauty) gekauft, damit ich diesen Sommer auch unterwegs mal nachcremen kann. Für den besten Schutz empfiehlt Dr. Abbott, zu einem hohen Lichtschutzfaktor zu greifen (LSF 30 oder darüber). Deine Haut wird es dir danken!
DashDividers_1_500x100_3
Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen, liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.
DashDividers_1_500x100_3
Lust auf mehr? Lass dir die besten Storys von Refinery29 Deutschland jede Woche in deinen Posteingang liefern. Melde dich hier für unseren Newsletter an!

More from Skin Care

R29 Originals

Werbung