Wie es wirklich ist, einen Dreier zu haben: 6 Frauen erzählen

Foto: Ashley Armitage.

Obwohl sexuelle Vorlieben natürlich so individuell sind wie wir, gibt es doch ein paar sexuelle Fantasien, die viele von uns teilen. Dazu gehört auch der Dreier: Eine Studie von 2016 fand heraus, dass 31 Prozent aller heterosexuellen Frauen schon mindestens einmal von einer ménage à trois fantasiert haben. Und während wir nicht-monogamen Beziehungen gegenüber immer offener werden, wagen sich viele von uns auch langsam an den Gruppensex heran.
2020 führte die Zeitschrift Psychology Today eine Umfrage durch, die ergab, dass 30 Prozent der Befragten schon mal einen Dreier mit verschiedenen Gendern hatten. Unsere heimlichen Bedürfnisse spiegeln sich also schon in unseren echten intimen Begegnungen wider. 
Aber wie läuft denn so ein Dreier wirklich? Kommt er unseren Fantasien auch nur ansatzweise nah? Wir haben uns auf Reddit umgesehen – und dort die Posts von sechs Frauen gefunden, die ein bisschen von ihren Erfahrungen mit FFM- (zwei Frauen, ein Mann) und MFM-Dreiern (zwei Männer, eine Frau) erzählen. 
Lust auf mehr? Lass dir die besten Storys von Refinery29 Deutschland jede Woche in deinen Posteingang liefern. Melde dich hier für unseren Newsletter an!

More from Sex & Relationships

R29 Originals