Dein Liebeshoroskop 2022: An diesen Daten ist das Glück auf deiner Seite

Illustration: JESS EBSWORTH.
Wir beginnen das neue Jahr mit jeder Menge Hoffnung im Herzen. Direkt zum Jahresanfang steht die rückläufige Venus im Steinbock – eine Konstellation, die uns Vorsicht in romantischen Beziehungen und Begegnungen gebietet. Wenn die Venus, Planet der Liebe, Schönheit und des Geldes, am 29. Januar hingegen im Steinbock in eine progerade Bahn wechselt, fühlen wir uns dazu bereit, aus unseren Höhlen zu kriechen und uns aufregenden neuen Chancen zu öffnen. Wenn du Single bist, fühlst du dich jetzt durch die flirty Vibes dieses Planeten ermutigt; bist du vergeben, verspürst du jetzt womöglich die Inspiration, deiner Beziehung neue heiße Tiefen zu verleihen und dir selbst finanzielle Stabilität zu sichern.

Stell dich am 17. Februar auf eine Überraschung ein, wenn der Jupiter im Sextil zum chaotischen Uranus steht. Wenn du nach einer Gelegenheit gesucht hast, dein romantisches Feuer neu zu entfachen, schöpfst du jetzt neue Motivation für die Suche nach der Liebe. Vielleicht fühlst du dich nun zu Menschen hingezogen, die deine Denkweise anfechten. Am 12. April steht der Jupiter dann in Konjunktion mit dem verträumten Neptun und hilft uns dabei, unsere Herzen und Geister zu öffnen. Warte allerdings noch, bevor du in Beziehungsdingen eine Entscheidung triffst, weil wir während dieses Transits nicht jedes Detail erkennen können.

Uns stehen 2022 zwei Sonnenfinsternisse bevor, die uns neue Liebeschancen eröffnen. Die erste findet am 30. April im Stier statt, die andere erwartet uns am 25. Oktober im sensiblen Skorpion. Bist du Single, halte jetzt die Augen nach neuen Gesichtern offen, die zu dieser Zeit in dein Leben treffen. Du bist in einer Beziehung? Diese Finsternisse könnten dir dabei helfen, deine Partner:innenschaft in eine spannende neue Richtung zu lenken. Unvermeidbare Wahrheiten werden rund um die Mondfinsternisse am 16. Mai im Skorpion und am 8. November im Stier enthüllt. Konzentriere dich darauf, was dir diese Ereignisse in deinen Beziehungen aufzeigen; es liegt jetzt an dir, negative Zyklen zu durchbrechen.

Am 3. Mai solltest du lernen, dem Universum zu vertrauen, wenn der Jupiter ein Sextil zum Pluto bildet. Dieser hoffnungsvolle Transit inspiriert dich zu mutigen Veränderungen zum Positiven. Bist du Single, könnten dich die Auswirkungen dieser Phase einer besonderen Person näher bringen – vorausgesetzt, du bist gewillt, ein wenig Arbeit zu investieren. Bist du vergeben, bemühe dich jetzt darum, deine Verbindung zu deinem:deiner Partner:in zu vertiefen, während du diese Energien bewältigst.

More from Sex & Relationships

R29 Originals