Was dein Mondzeichen über dich verrät

Illustration: Anna Sudit.
Obwohl wir ja Horoskope lieben, müssen wir uns eingestehen, dass sie nur einen Teil unserer astrologischen Zusammensetzung ausmachen. Westliche Horoskope geben einem zwar Einblick in das Sonnenzeichen, übergehen meist aber alle anderen, die etwa vom Mond und den Planeten am Geburtstag bestimmt werden. Unter diesen vergessenen Zeichen ist das Mondzeichen, dessen Platzierung viel über das emotionale, innere Selbst verrät.
Genauso wie beim Sonnenzeichen gibt es gewisse Qualitäten, Stärken und Schwächen, die den individuellen Zeichen zugeordnet werden können. Zusammen mit deinen Emotionen kann dir der Mond also einen moralischen Kompass und eine Hilfestellung für das Treffen deiner Entscheidungen mitgeben. Während die Sonne das repräsentiert, was die Leute bei deinem Anblick sehen können, repräsentiert der Mond die Person, die du bist, wenn du alleine, nur mit dir selbst bist.
Du kannst dein Mondzeichen online berechnen lassen oder durch einen Astrologen analysieren. Wir haben dir hier die Grundlagen aller lunaren Zeichen zusammengefasst, mit der Hilfe der Astrotwins und Astrologin Annie Heese.
Klick dich durch, um dein Mondzeichen – und vielleicht auch eine neue Seite deiner Persönlichkeit – zu entdecken.

Mehr aus Geist

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.