6 Sommerfrisuren, mit denen du nicht so schnell ins Schwitzen kommst

Foto: Edward Berthelot/Getty Images
Die Wohnung verlässt du nur noch in Bikini, Strandkleid und Flipflops. Auf dem Speiseplan stehen bei dir ausschließlich Wassermelone und Eis. In deiner Hand hast du zu jeder Zeit einen Miniventilator. Scheint so, als hätte dich der Hochsommer ganz schön im Griff! So sehr, dass du tatsächlich überlegst, dir die Haare abzurasieren, damit du nicht mehr so schwitzt. Aber Stopp! Das muss doch nicht sein. Ich hätte da ein paar coole temporäre Frisurideen, die Abhilfe leisten könnten – und die du nicht spätestens im Herbst bereust.
Von trendigen Low Buns bis hin zu klassischen französischen Zöpfen: Diese sechs Looks passen nicht nur optisch super gut zum Sommer, sie lassen sich auch noch sehr einfach stylen und halten die Haare aus der glänzenden Stirn. Also schnapp dir einen Cold-Brew-Kaffee, schlüpf in die eisgekühlte Unterwäsche und klick dich durch die Slideshow, in der ich dir Tipps, Tricks und Inspiration rund ums Thema Sommerfrisuren verrate.
PS: Falls du dir wirklich den Kopf rasieren willst: Dann will ich dich natürlich nicht davon abhalten! Go for it, du mutige Göttin!

More from Hair

R29 Originals