23 inspirierende Haarschnitte zeigen: Pixie ist nicht gleich Pixie

Foto: MediaPunch/ Rex Features.
Was für Sportler*innen der Mount Everest ist, ist für viele Trendinteressierte und Frisurenfans der Pixie-Cut. Es ist ein Haarschnitt, für den ich die mutigen Träger*innen absolut beneide. Ein Haarschnitt, den ich eigentlich unglaublich gern selbst mal ausprobieren würde – wenn da da nicht die Angst vor dem Ergebnis wäre. Was, wenn er mir schlicht und einfach nicht steht? Was, wenn ich anschließend Jahre damit verbringe, ihn rauswachsen zu lassen (von der gefürchteten Übergangsphase ganz zu schweigen)?
Trotzdem gibt es ziemlich viele Beispiele dafür, wie genial der Schnitt aussehen kann – und zwar nicht nur, wenn er frisch geschnitten ist, sondern auch wenn die Haare langsam wieder länger werden. Wer hätte das gedacht?
Wenn du gerade am Hin- und Herüberlegen bist, habe ich einen Tipp für dich: Schmeiß die Pro-Kontra-Liste weg und schau dir stattdessen die folgende Slideshow an. Es erwartet dich ganz viel Inspiration in Form von 23 Celebritys, die den zeitlosen Kurzhaarschnitt absolut rocken (oder in der Vergangenheit gerockt haben) und eindeutig beweisen, wie vielseitig der Pixie-Cut tatsächlich ist. Viel Spaß!

Mehr aus Haare