7 Frauen gestehen ihre ekligsten geheimen Angewohnheiten

Erinnerst du dich noch an die Sex and the City-Folge, die sich mit dem Thema Secret Single Behaviour auseinandersetzt? Was damit gemeint ist, sind in der Regel etwas seltsame Dinge, die wir nur alleine hinter der verschlossenen Türe machen und die niemals das Licht der Öffentlichkeit erblicken sollen. Bei Serienfigur Charlotte war es damals beispielsweise, dass sie sich gerne jeden Abend eine Stunde vor einen Vergrößerungsspiegel setzte, um sich ihre Poren bis ins Detail anzusehen. Dass die Autor*innen sie damals nicht daran rumdrücken ließen, wie die meisten anderen Menschen es wahrscheinlich tun würden, ist womöglich der Fernsehtauglichkeit der Serie geschuldet.
Das (wahre) Leben schreibt bekanntlich die besten Geschichten und so ist es nicht verwunderlich, dass Frauen in der Realität um einiges ekligere Körperpflegevorlieben haben. Wir alle furzen, haben Ausfluss und lassen unser Tampon schon mal ein bisschen zu lange drin. Das ist okay, denn wir sind alle nur Menschen. In der Öffentlichkeit sind diese Themen jedoch weiterhin tabu, insbesondere Frauen sollten in den Augen vieler auch heute noch nicht über ihre Ausscheidungen reden.
Die britische Illustratorin Tallulah Pomeroy war frustriert davon und startete eine geschlossene Facebook-Gruppe, in der Frauen ihre vermeintlich peinlichsten Geheimnisse rund um ihre persönliche Hygiene teilen konnten. Dabei ging es ihr nicht darum, voyeuristische Gelüste zu befriedigen. „Ich dachte, wenn wir alle zugeben, dass wir manchmal ziemlich ekelhafte Dinge tun, hilft es uns dabei, zu entspannen.“ Sie bekam so viele unterschiedliche Antworten, dass sie beschloss, diese zu illustrieren. Erst brachte sie ein Zine mit ihren Zeichnungen heraus, aber daraus entwickelte sich bald ein ganzes Buch: A Girl's Guide To Personal Hygiene.
In der Slideshow zeigen wir dir sieben Illustrationen aus dem Buch. Achtung, manche Menschen könnten die schonungslose Ehrlichkeit der Bilder durchaus anstößig finden.
A Girl's Guide To Personal Hygiene: True Stories, Illustrated von Tallulah Pomeroy ist bisher nur auf Englisch erschienen. Es wurde bei Scribe veröffentlicht und ist für 15,99 € über Amazon erhältlich.

Mehr aus Körper

Watch

R29 Originals