7 Stylingideen für mittellanges Haar, die nicht nach nichts aussehen

Foto: Vera Anderson/WireImage.
Stumpf geschnittene Bobs, gestufte, kinnlange Shags und der Parisienne-Style: Der Bob ist extrem vielseitig und liegt aktuell total im Trend. Viele von uns entscheiden sich gerade zum Jahresbeginn für einen neuen, freshen Haarschnitt. Aber es geht natürlich auch in die andere Richtung: Vielleicht hast du längere Zeit einen Bob getragen und sehnst dich nun wieder nach langen Haaren. Theoretisch musst du nun also gar nicht viel machen, außer abzuwarten und Tee zu trinken. Wäre da nicht diese blöde Zwischenlänge: zu lang für einen Bob, aber auch nicht lang genug für lange Haare, nichts Halbes und nichts Ganzes.
Manchen von uns geht da die Luft aus und sie buchen sich entnervt einen neuen Friseurtermin. Aber der Plan war ja eigentlich ein anderer, oder? Doch obwohl viele mit dieser Haarlänge, die kurz über die Schultern reicht, nicht so ganz warm werden, ist sie tatsächlich sehr vielseitig. Ein Top Knot mag vielleicht noch nicht drin sein, aber in unserer Slideshow zeigen wir dir sieben schöne Frisuren zum Nachstylen. So vergeht die Zeit, bis dein Bob komplett rausgewachsen ist, wie im Flug.

More from Hair

R29 Originals