Ich habe meine Wimpern mit Gel-Extensions verlängern lassen

Foto: Lucy Partington.
Vorher
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein großer Fan der Wimpernverlängerung  sein würde, und das hat mehrere Gründe. Nummer eins: Sie dürfen danach mindestens 24 Stunden – manchmal auch 48 – nicht nass werden, und sofern ich nicht mit Taucherbrille duschen wollte, kam mir das absolut unmöglich vor. Nummer zwei: Aus vorherigen Erfahrungen weiß ich, dass sie sich auch ganz schön schwer anfühlen können und oft so lang sind, dass sie meist unnatürlich wirken. Es sei denn, ich habe ohnehin schon jede Menge Glamour-Make-up im Gesicht (was nur selten vorkommt).
Ich will nicht lügen: Ein kleiner Teil von mir war immer neidisch auf diejenigen, die den Falsche-Wimpern-Lifestyle wirklich konsequent durchziehen. Wimpern-Extensions heben jeden Beauty-Look auf ein ganz neues Level und lassen dich mit minimalem Aufwand (und Make-up) „gestylt“ aussehen. Als mir also eine E-Mail über Gel-Lys-Wimpern ins Postfach flatterte – das Angebot der Wimpern-Artist Camilla Kirk-Reynolds vom Londoner Salon Camilla Lashes (zu deren Kund:innen unter anderem Renée Zellweger, Tessa Thompson und einige Royals zählen) –, wurde ich doch irgendwie neugierig.
Werbung
„Camilla ist eine der wenigen Wimpern-Spezialist:innen, die revolutionäre Gel-Wimpernverlängerungen durchführen, die bis zu sieben Wochen halten“, stand in der E-Mail. Ich antwortete quasi sofort und buchte mir einen Termin in der darauffolgenden Woche – und hier steht, was ich dir davon erzählen möchte.

Was ist eine Gel-Wimpernverlängerung und welche Vorteile bringt sie?

Gel-Lys ist eine neue, bereits patentierte Technologie, bei der die falschen Wimpern mit einem Gel unter sicherem, sanftem LED-Licht mit den natürlichen Wimpern verbunden werden – ähnlich wie bei der Gel-Maniküre, bei der LED-Licht eingesetzt wird, um das Gel erhärten zu lassen. Camilla lernte diese Technik vor drei Jahren kennen, doch gibt es bis heute nur wenige Lash Artists, die darin ausgebildet sind. Schade eigentlich, denn schließlich versprechen Gel-Lys-Wimpern eine ganze Reihe an Vorteilen: Sie ersparen dir nicht nur die 24- bis 48-stündige Trockenzeit des Wimpernklebers, sondern sollen auch bis zu 30 Prozent länger halten. Das heißt, dass Camillas Kund:innen nur rund alle sieben Wochen zur Auffrischung vorbeikommen müssen; einige von ihnen können sogar zehn Wochen warten, erzählt sie. 

Wie läuft eine Gel-Wimpernverlängerung ab?

Zuerst erkläre ich Camilla, was ich mir unter den Extensions vorstellte, damit sie die Wimpern speziell auf mich anpassen konnte. Ich sagte ihr, dass ich wegen vorheriger Erfahrungen ein bisschen skeptisch war; meine Wimpern waren damals für meinen Geschmack zu lang und zu offensichtlich fake gewesen.
„Meine Extensions waren schon immer dafür bekannt, besonders lange zu halten, sicher zu sein und natürlich auszusehen“, erzählt Camilla. „Ich verstehe dich total – ich habe auch meine Probleme mit vielen Wimpernverlängerungen.“ Es verläuft ein schmaler Grat zwischen echt und falsch aussehenden Wimpern, sagt sie. „Daher glaube ich, dass Classic-Wimpern für dich besser wären als besonders voluminöse Lashes.“ Bei Classic-Wimpern wird eine Extension pro Naturwimper verwendet; Volumen-Wimpern hingegen bedeuten, dass auf jede Naturwimper mehrere künstliche Wimpern kommen. Camilla erklärt mir, dass der Classic-Look eher so aussieht, als hätte ich eine oder zwei Schichten Mascara aufgetragen. Und obwohl ich anfangs zu ihr meinte, ich könnte mir vorstellen, in den äußeren Ecken ein paar längere Wimpern zu haben, sagt sie mir, dass das meine Augen optisch nach unten ziehen könnte. Sie möchte sie lieber weiter öffnen.
Werbung
Die Behandlung beginnt mit einer gründlichen Wimpernreinigung. „Ich sage meinen Kund:innen immer, dass Termine bei mir ein bisschen so sind wie ein Zahnarztbesuch – nur werden dir hier nicht die Zähne, sondern die Wimpern gereinigt“, sagt Camilla. „Wimpern werden oft vernachlässigt und nie gründlich gereinigt.“ Außerdem machen wir ein paar Fotos, weil Camilla gern die Ausgangssituation dokumentiert.
Nach dem Beratungsgespräch geht es an die tatsächliche Wimpernverlängerung – und die erfordert viel Geduld. Gel-Lys ist ein langwieriger Prozess, der länger dauert als klassische Extensions. Dabei tunkt Camilla rund 150 individuelle Wimpern in den Kleber und trägt sie an beiden Augen auf, bevor das LED-Licht zum Einsatz kommt (und das kann sich ein bisschen warm anfühlen). „Jede Wimper wird nach dem Ankleben für fünf bis sieben Sekunden mit einer LED-Lampe einzeln verhärtet, die sich in meiner Pinzette befindet“, erklärt sie. „Diese Lampe schalte ich an und aus. Das dauert also ein bisschen länger als bei den traditionellen Wimpern-Extensions, aber das ist es wert. Der Unterschied ist nämlich erstaunlich.“

Was ist der Unterschied zwischen Gel-Wimpernverlängerungen und „normalen“ Extensions?

Abgesehen von der Langlebigkeit und der fehlenden Trockenzeit (hier braucht man definitiv keine Taucherbrille unter der Dusche zu tragen!) liegt der größte Unterschied wohl in der Pflege danach. „Du kannst problemlos Mascara auftragen“, erklärt Camilla, „und bei der Reinigung kannst du auch ölbasierte Produkte verwenden, weil sich die Extensions dadurch [im Gegensatz zu normalen Extensions] nicht so leicht lösen lassen.“ Camilla selbst verzichtet lieber auf Produkte auf Ölbasis, um ihre Extensions länger tragen zu können. Stattdessen empfiehlt sie zur Augen-Make-up-Entfernung Mizellenwasser auf einem fusselfreien Wattepad.
Werbung
Foto: Lucy Partington.
Vorher
Foto: Lucy Partington.
Nachher
Ein weiterer großer Unterschied, der mir direkt auffiel, ist der Tragekomfort – wobei das mehr mit den Wimpern selbst zu tun hat, die Camilla verwendet, als mit dem Gel an sich. Sie nutzt speziell designte, besonders leichte Extensions, die dem Träger oder der Trägerin selbst kaum auffallen. „Um mit den Classic-Wimpern eine schöne Farbtiefe zu erreichen, muss man häufig dickere Wimpern verwenden. Das bedeutet dann eben auch mehr Gewicht“, sagt Camilla. „Meine sind aber 53 Prozent leichter als andere Extensions dieser Dichte.“ Die sind zwar teurer, Camilla zufolge das Geld aber wert.

Wie viel kostet so eine Gel-Wimpernverlängerung?

Ein volles Set aus Gel-Lys-Wimpern in Camillas Studio (sie hat zwei in London) kostet satte 490 Pfund (umgerechnet rund 560 Euro); Auffrischungen kosten 310 Pfund (umgerechnet etwa 355 Euro). Reguläre Wimpernverlängerungen (ohne Gel) kosten in Deutschland ab 70 Euro aufwärts. In anderen Worten: Die Gel-Extensions sind definitiv ein Investment und erfordern regelmäßige Nachpflege. Aus diesem Grund ist es eindeutig ratsam, vorher mit einem:einer Wimpern-Artist darüber zu sprechen, was du dir (auch langfristig) leisten kannst.
Foto: Lucy Partington.
Nachher

Wie lange dauert die Behandlung und wie lange halten Gel-Wimpern-Extensions?

Meine Behandlung dauerte von Anfang bis Ende rund zweieinhalb Stunden (inklusive der zehnminütigen Beratung am Anfang). Voraussichtlich kann ich rund sieben Wochen warten, bis ich zum Auffrischungstermin ins Studio zurückkehre – aber natürlich hoffe ich, dass die Wimpern vielleicht sogar zehn Wochen halten.
Ich muss sagen, dass ich von diesen Gel-Extensions echt beeindruckt bin. Wie versprochen bemerke ich sie kaum, obwohl ich weiß, dass ich Hunderte künstlicher Wimpern im Gesicht habe. Bisher sind meiner Meinung nach auch keine Wimpern ausgefallen – und das, obwohl ich nur zehn Minuten nach dem Termin im Starkregen stand. Alles sieht noch genau so aus, wie es sollte. Die Wimpern selbst sind nicht zu lang, und obwohl sie durchaus schwerer sind, als ich es gewöhnt bin, sehen sie meiner Meinung nach immer noch natürlich genug aus, um nicht total rauszustechen – vor allem, wenn ich Make-up trage. Und dann sehe ich außerdem so aus, als hätte ich mir beim Schminken mehr Mühe gegeben, als ich tatsächlich investiert habe.
Werbung
Wie lange sie bei mir halten, wird sich noch herausstellen. Ich hoffe jedenfalls, dass ich wirklich zehn Wochen meine Ruhe habe – denn die Auffrischung (oder ein ganz neues Set) dürfte meinem Bankkonto ordentlich wehtun.
DashDividers_1_500x100
Lust auf mehr? Lass dir die besten Storys von Refinery29 Deutschland jede Woche in deinen Posteingang liefern. Melde dich hier für unseren Newsletter an!

More from Beauty

R29 Originals

Werbung