Ich habe Plus-Size-Sportkleidung von 5 beliebten Brands getestet

Foto: Chichi Offor.
Dank einer jahrelangen negativen Einstellung zu meinem Körper, verursacht durch die neueste absurde Diät oder den aktuellsten Fitness-Hype, ist meine Beziehung zum Sport… kompliziert, sagen wir mal. Zu meiner Teenager-Zeit hieß es überall „Beach-Body-Bootcamp“ hier, „Personal Trainer“ da, alles mit einer klaren Message: Dicksein war nicht okay. Es vergingen viele Jahre, bis ich als Erwachsene eine ganz neue Positivität im Wandern und tiefe Ruhe im Yoga-Flow für mich entdeckte. Ich fand heraus, dass es beim Schwitzen auch einfach darum gehen konnte, mit Spaß eine Pause vom Alltag einzulegen – anstatt nur darum, jede Menge Kalorien zu verbrennen.
Weil ich körperliche Aktivität so lange als Qual empfand, gab ich mein Geld nur ungern für neue Fitnessklamotten aus; abgesehen davon war die Auswahl an Plus-Size-Optionen damals sehr eingeschränkt. Es war schwierig, hochwertige Brands für inklusive Activewear zu finden. Als die Branche aber nach und nach auch dickere Körper berücksichtigte, tauchten plötzlich hochwertige und modische Pieces in der Plus-Size-Sportabteilung auf – und ich hatte das Glück, eine Handvoll dieser Styles von den beliebtesten Brands auf Größe und Komfort testen zu dürfen. 
Werbung
Obwohl ich meine Beziehung zum Sport heute noch immer nicht als völlig geheilt bezeichnen würde, bin ich hoffnungsvoll; ich lerne, dankbar für meinen Körper und all das zu sein, was er für mich tut. Dazu gehört das richtige Outfit – also scroll dich durch, um zu erfahren, welche Activewear-Brands tolle Produkte für dicke Menschen zu bieten haben, die mich persönlich total überzeugt haben. Verabschieden wir uns von den Fashion-Flops vergangener Tage, um uns größengerechte Styles in den Kleiderschrank zu holen – mit Sport-BHs, die nirgendwo einschneiden, mit modernen Prints und einzigartigen Silhouetten, die unsere Körper betonen, anstatt sie zu verstecken.

Girlfriend Collective

Girlfriend Collective hat die Activewear-Welt mit seinem umweltfreundlichen, größeninklusiven Angebot total auf den Kopf gestellt. Ich habe ein paar Pieces davon ausprobiert und mich in dieses schwarze Skort- und Paloma-BH-Set verliebt, beides in 4XL. Ich trage normalerweise bei Sportklamotten eine 2XL – daher weiß ich, dass die Kleidung von Girlfriend Collective relativ klein geschnitten ist. Ich weiß nicht, ob das auch für Standardgrößen gilt, aber Plus-Size-Kund:innen sollten sich die Maße genau ansehen. Für den besten Fit empfiehlt GC, dich selbst auszumessen; wenn du dir unsicher bist, welche Größe die richtige für dich ist, ist hier also ein bisschen Aufwand nötig. Mit den Maßen funktioniert das dann aber ziemlich gut! Nachdem ich die recycelbare Verpackung geöffnet hatte, fühlte sich das Material der Kleidung ein bisschen steif an, ließ sich aber superleicht anziehen. Man würde nie denken, dass die Klamotten aus Plastikflaschen hergestellt wurden!
Der Skort saß richtig gut und gefiel mir auch optisch super. Er ist total hübsch und umspielt meinen Körper sehr schön. Ich würde ihn sogar als Minirock im Club anziehen. Squats, Kniehebelauf und Joggen an Ort und Stelle – alles kein Problem damit. Die Shorts darunter musste ich zwischendurch bloß ein bisschen zurechtrücken. Beim BH hätte ich vielleicht sogar zu einer kleineren Größe greifen können, um besseren Halt zu haben. Um das untere Band herum war er ein bisschen locker (ich trage bei normalen BHs eine 110F). Daher würde ich mit diesem BH alle Workouts vermeiden, die viele, schnelle Bewegungen erfordern.
Werbung
Girlfriend Collective gibt es zum Beispiel bei Net-A-Porter und BeeAthletica.

Athleta

Als zertifizierte B-Corporation hat sich Athleta dem gesellschaftlichen Mehrwert und der ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben – und das merkt man an der Mühe, die eindeutig in die Kreation perfekt sitzender Activewear geflossen ist. Ich probierte den Elation-BH und die Elation-7/8-Leggings an. Der Stoff fühlte sich dick und stabil an, war gleichzeitig aber superglatt und weich. Der ultrahohe Schnitt der Leggings ist vermutlich der höchste, den ich je anhatte; die Hose sitzt aber sehr gut, ohne mich einzuengen. Hinten hat die Hose eine ziemlich tiefe Tasche an der Taille, in der sich zum Beispiel Schlüssel und Portemonnaie herumtragen lassen. Der BH umspielte mein Rückenfett perfekt und hob alles ideal an. Dass dieses Design gründlich durchdacht wurde, spürt man sofort.
Die Leggings bestand den Squat-Test mit Bravour, ohne sich dabei in meine Taille zu schneiden. Obwohl Elation-BH und -Leggings für weniger intensive Workouts wie Yoga und Pilates empfohlen werden, kamen sie problemlos mit meinem Kniehebelauf und leichtem Jogging klar. Das war definitiv mein Lieblings-Set aus allen, die ich hierfür getestet habe – und der Print ist einfach der Hammer! Dasselbe Set gibt es aber auch in einfarbigem Design.
Athleta gibt es bei Zalando.

Beyond Yoga

Beyond Yoga ist mit seinem speziellen, ultraglatten „Space Dye Performance“-Stoff definitiv ein Highlight. Ich habe das Space Dye Slim Racerback Cropped Tank Top und die Space Dye Caught In The Midi High Waisted Leggings anprobiert, beides in der Farbe „Purple Pop“. Zu der coolen, knalligen Farbe fühlte ich mich direkt hingezogen. Wenn du Lust hast, alle Blicke auf dich zu ziehen, ist das hier definitiv die richtige Wahl!
Werbung
Dieses Set ist vor allem für mäßig intensive Workouts geeignet, weil das Top die Brüste nicht genug hält, um damit zum Beispiel laufen zu gehen, falls du eher eine große Oberweite hast. Es ist aber unheimlich bequem. Bei Squats, High Knees und Joggen auf der Stelle musste ich die Leggings dann und wann zurechtzupfen. Schlimm war das nicht, aber sollte trotzdem erwähnt werden. 
Beyond Yoga gibt es zum Beispiel bei BeeAthletica, Green Yoga Shop und FWRD.

Fabletics

Fabletics ist für seine modischen Workout-Looks und Promi-Kooperationen bekannt. Ich freute mich darauf, ein paar dieser Pieces in die Hände zu bekommen, weil ich auf Instagram schon viel Gutes von Fabletics gehört und gelesen habe. Ich probierte den All day Everyday BH und die Oasis High Waisted Pocket Leggings in 3XL. Ich liebe die Seitentaschen der Leggings; da passen Handy und Schlüssel locker rein. Beim BH gefielen mir vor allem die hübschen Träger; er lieferte aber nicht ganz den Halt, den ich mir gewünscht hatte. Um den für intensivere Workouts zu bekommen, hätte ich wohl zu einer kleineren Größe greifen müssen. Bei Squats, High Knees und Joggen an der Stelle musste ich die Leggings ein bisschen zurechtschieben.
Bei der Fabletics-Größenwahl solltest du ein bisschen aufmerksamer sein und dir im Zweifelsfall ein paar Reviews durchlesen, weil sich die Größen von Kleidungsstück zu Kleidungsstück ein wenig unterscheiden können. Insgesamt würde ich sagen, dass Fabletics relativ standardmäßige Activewear bietet – meine Highlights waren die coolen Muster und Designs.
Fabletics gibt es bei Fabletics.
Werbung

Lululemon

Lululemon entdeckte die Plus-Size-Activewear-Welt erst sehr spät für sich, und obwohl die Brand zwar nicht so viele Größen anbietet wie andere Marken, stellt sie tolle Leggings her. Ich sollte aber erwähnen, dass das Top auf dem Bild nicht von Lululemon ist, weil mir keiner der BHs von Lululemon passte. Die Lektion daraus: Die Brand sollte definitiv größere Größen anbieten
Mein persönlicher Lululemon-Favorit sind die Invigorate High-Rise Tights. Die besitze ich jetzt seit ein paar Monaten – ich mache darin Sport und trage sie auch einfach so. Sie liefern mir einen besseren Halt als andere Leggings und behalten ihre ursprüngliche Form bisher sehr gut. Nach meinen Übungen muss ich trotzdem hier und da alles in Form zupfen; insgesamt sind das aber richtig tolle Plus-Size-Leggings.
Lululemon gibt es bei Lululemon
Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen, liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.

More from Shopping

R29 Originals

Werbung