Dieser weihnachtstaugliche Nailart-Trend gefällt Omi & deinen Mädels

Foto: Jeremy Moeller/Getty Images
Den goldenen Mittelweg zwischen langweiligen French Nails und auffälligen Glitzerdesigns zu finden, ist gar nicht mal so leicht. Das eine Extrem wirkt häfugi altmodisch, das andere schnell ein bisschen over the top. Zum Glück gibt es aber einen neuen Nailart-Trend, der modern und superchic, aber nicht zu übertrieben ist: Sternchennägel. Und die lassen sich nicht nur sehr einfach kreieren, sie passen auch noch perfekt in die Jahreszeit! Ob Weihnachtsdinner oder Silvesterparty, diese Designs runden dein festliches Outfit perfekt ab. Natürlich kannst du mit ihnen aber auch schlichte Alltagsklamotten aufwerten, denn wie elegant deine Nägel am Ende aussehen, liegt ganz bei dir.
Werbung
Neugierig? Dann klick dich durch die Slideshow und lass dich von einigen der schönsten Kreationen, die wir online finden konnten, inspirieren.
1 von 9
Kleine weiße Sterne wirken auf leicht glänzende Nude-Tönen besonders dezent und stilvoll.
2 von 9

A post shared by DRYBY (@drybylondon) on

Wenn schlichter schwarzer Nagellack zu langweilig für dich ist, pepp ihn mit einer dünnen Schicht Metallic-Lack und einem zarten weißen Stern auf.
Werbung
3 von 9

A post shared by Cat Quinn (@catquinn) on

Silberner Glitzerstaub, glänzende Ministernsticker, ein gemütlicher grauer Rollkragenpulli und die perfekt sitzende Lieblingsjeans – gibt es eine bessere Kombi für den (Neujahrs-)Brunch?
4 von 9
Keine Angst: Dieses Design kriegst du auch hin, wenn du nicht so talentiert wie Vincent van Gogh bist. Der Look wird sogar noch besser, wenn die Sterne nicht ganz perfekt werden. Außerdem kommt am Ende eh noch Glitzer drüber.
5 von 9

A post shared by Olive & June (@oliveandjune) on

Sollten deine Hände so sehr zittern, dass an Sterne malen gar nicht zu denken ist, kannst du auch einfach Sticker aufkleben. Easy-peasy und superschnell.
6 von 9

A post shared by TOWNHOUSE (@mytownhouseuk) on

Erinnerst du dich noch daran, als du in Mathe mit Gelstiften auf den Nägeln rumgekritzelt hast – lange bevor Nailart cool war? Mit einem metallisch glänzenden Nagellack kannst du dich genauso kreativ austoben und das Ergebnis hält dazu auch noch länger.
7 von 9
Für diesen Look trägst du erst einen schimmernden Nagellack – wie diesen von YSL – auf und rundest den Look anschließend mit 3-D-Stickern für den perfekten Wow-Faktor ab.
8 von 9

A post shared by Imarninails (@imarninails) on

Wenn du den klassischen Stern mit fünf Spitzen zu schlicht oder kindlich findest, kannst du dich auch von echten Sternbildern inspirieren lassen. Am besten kommen die zarten Linien und Pünktchen natürlich auf einem dunkelblauen oder schwarzen Unterlack zur Geltung.
9 von 9

A post shared by SMITH & CULT (@smithandcult) on

Dieses Design erinnert im ersten Moment vielleicht an die Leuchtsterne an der Decke deines Kinderzimmers, aber tatsächlich kannst du es super auch zu schicken Outfits tragen – besonders, wenn du die holografischen Sternchen mit nudefarbenem Nagellack kombinierst.
Werbung

Mehr aus Nägel

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.