Mit diesen Glitzer-Ombré-Nails bringst du mehr Glamour in deinen Alltag

Jetzt, da Silvester schon hinter uns liegt, verschwindet alles, was auch nur ansatzweise glitzert wieder von der Bildfläche. Die silbernen Party-Heels sind ganz unten im Schuhschrank verstaut. In den Läden gibt es die Funkelkleider nur noch im Sale-Bereich. Und der Nagellack mit Holo-Glitzer, den du dir extra im Dezember gekauft hast, lebt jetzt ein trauriges Leben neben dem merkwürdig riechenden Billiglack, den du im letzten Urlaub auf einem Basar gefunden hast, aber nie benutzt, weil er deine Nägel verfärbt.
Dass Glitzer nur noch etwas für besondere Anlässe und wilde Partynächte ist, finde ich ehrlich gesagt echt schade! Warum sollten wir nicht jeden Tag ein wenig Sparkle in unser Leben lassen? Ich meine jetzt nicht, du musst wie eine Diskokugel in der Gegend rumlaufen, aber ein bisschen Glitzer auf den Nägeln macht doch zum Beispiel schon wirklich viel her, oder?
Falls es dir zu viel erscheint, den ganzen Nagel in Glitzer zu hüllen, kannst du dich ja erst einmal mit Ombré-Glitzer-Nägeln an den Look herantasten. Dieses Design ist perfekt für den Alltag und zum Feiern.
Und das Beste: Den Ombré-Look kannst du super einfach selbst machen! Falls du aber den Gang zum Salon bevorzugst, kreieren sie dir dort bestimmt auch ein Kunstwerk, das definitiv insta-worthy ist.
Damit du jetzt nicht selbst unzählige Instagram-Post durchschauen musst, um Inspirationen für deine Glitzer-Ombré-Nails zu finden (immerhin gibt es rund 146.000 Posts mit dem Hashtag #GlitterOmbreNails), habe ich für dich meine Favoriten in dieser Slideshow aufgelistet.
Los geht's!