Ein bisschen Fernweh zum Earth Day – mit diesen Fotos

Um den diesjährigen Earth Day zu feiern, haben wir einige unserer liebsten Fotograf:innen um ein Bild gebeten, das unsere Erde und unsere Rolle auf dem Planeten feiert. Viele von uns hat das vergangene Jahr umso mehr darauf besinnt, wie positiv sich die Natur auf unser Leben auswirken kann – und wie wichtig es ist, dass wir sie erhalten. Lehn dich also zurück und lass dich von diesen Fotos in eine andere Ecke der Welt entführen, wo auch immer du selbst gerade sein magst.

Lily Bertrand-Webb @lilybw

„St. Agnes, Cornwall, England, Sommer 2014.“
Werbung

Alina Trifan @_alinatrifan

„Wildblumen, Sheffield, England.“

Luke & Nik @lukeandnik

„Mum mit ihrer Sonnenblume im englischen Eastbourne.“

Yushi Li @yushilii

„Asheka lehnt sich im hohen Gras zurück, im Londoner Park Hampstead Heath.“

Becky Tyrrell @leftoverlight

„Cot Valley, England, 2020.“
„Happy Earth Day. Danke, dass wir dich unser Zuhause nennen dürfen – wir müssen uns besser um dich kümmern.“

Nwaka Okparaeke @by_nwaka

„Sonnenschein in London.“

Bex Day @bex_day

„Ursprünglich war das ein Foto fürs Autre-Magazin, aufgenommen in Luton, England, 2018. Die Fotoreihe drehte sich um Rituale, inspiriert von Ari Asters Film Midsommar.“

Laura Pannack @laurapannack

„Ich sehne mich nach offenen Weiten – der Wüste, dem Meer. Da habe ich das Gefühl, atmen zu können und Freiraum zu haben.“

El Hardwick @el_hardwick

„Mum im Garten, zwischen den Mohnblumen.“

Laura Chen @lauramchen

„Eine Collage aus Fotos aus meinem eigenen Archiv.“

Cian Oba-Smith @cianobasmith

Werbung
„Im britischen Nationalpark Peak District liegen wir im Feld, Juli 2020.“

Roo Lewis @roolewis

„Der Hardy-Baum der St. Pancras Old Church im Herzen Londons, fotografiert für das Buch Forest: Walking Among Trees.“
„Irgendwo in Griechenland, Sommer 2019.“

Sirui Ma @sirui.ma

„Venus.“

Jessica Schwarz and Tiago da Silva @apricotberlin

„Ein violetter Sonnenaufgang im September in Lagos, Algarve, Portugal.“

Laura McCluskey @lauramccluskey

„Aus der Reihe RAY: Moroccan Light, für die ich Gefundenes und die Schatten, die sie werfen, fotografiere – sowie Menschen und die Eindrücke, die sie zurücklassen.“

Niamh Hejsak @niamhhejsak

„St. Mawgan, Cornwall, England, 2019.“

More from Books & Art

R29 Originals

Werbung