Der Erde einen Tag eine Pause gönnen – mit diesen nachhaltigen Brands

Artwork:Ira Bolsinger.
Heute ist Welterschöpfungstag und ich bin mir sicher, dass viele von diesem Tag weder gehört haben, noch genau wissen, was sich dahinter verbirgt. Der Welterschöpfungstag, oder auch Earth Overshoot Day, markiert den Tag, ab dem die Ressourcen der Erde, unsere Biokapazität, für das laufende Jahr aufgebraucht sind. War der Earth Overshoot Day im Jahre 1987 noch im Dezmeber, sind wir 30 Jahre später bereits im August angekommen und man muss kein großes Rechengenie sein, um hier ein Muster zu erkennen, oder? Der Break Even wird immer früher erreicht – trotz aller Bemühungen.
Ab heute lebt die Welt ressourcentechnisch also auf Pump und das ist ein Fakt, der einen doch ein wenig beunruhigen oder wenigstens zum Nachdenken anregen sollte. In diesem Artikel möchte ich meine liebsten umweltfreundlichen Kosmetika für den Alltag zeigen und neue, nachhaltige Brands vorstellen, die bisher nicht oft Erwähnung gefunden haben. Den Finger möchten wir hier nicht erheben. Ich finde, es muss jeder im Rahmen seines Ermessens das tun, was er kann und tun möchte. Selbstgeißelung hat noch niemanden ans Ziel gebracht und wer perfekt ist, werfe den ersten Stein. Es tut immer gut, Denkanstöße zu erhalten und seinen Horizont ein wenig zu erweitern, nicht wahr? Also, dann mal los!
Was dich außerdem interessieren könnte:

Mehr aus Politik

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.