Dein Horoskop im August – So stehen die Sterne in diesem Monat

Illustration: Stefhany Lozano
In diesem Sommer lassen wir uns so richtig fallen. Es ist an der Zeit, uns mehr auf uns selbst zu besinnen, wenn am 8. August der Neumond im Löwen erstrahlt und uns die Chance bietet, unser Leben auf die Ziele auszurichten, die uns wirklich am Herzen liegen.

Währenddessen regt uns auch der Merkur zum Nachdenken an: Am 11. August erreicht er das Sternbild der analytischen Jungfrau und zieht daraufhin am 30. August weiter in die Waage. Diese beiden merkur’schen Transite gewähren uns ein tieferes Verständnis für soziale und persönliche Angelegenheiten. 

Am 16. August zieht die sinnliche Venus im Bild der Waage ein. Es ist eine ihrer liebsten Konstellationen; dort haucht sie unserem Liebesleben glücklichen, frischen Wind ein. Unsere Beziehungen und Finanzen stehen hingegen Kopf, sobald der Uranus im Stier am 19. August in eine rückläufige Bahn wechselt. Wir sehnen uns jetzt nach Abenteuern und Veränderungen, bis sich der Uranus am 18. Januar 2022 in eine progerade Bewegung zurückdreht.

Der 22. August bringt den diesjährigen Blauen Mond im Wassermann und ermutigt uns dazu, uns vom Status Quo zu lösen und uns aus Situationen zu befreien, die ihren Reiz verloren haben. Am selben Tag erreicht die Sonne das Sternbild Jungfrau und lässt den Monat mit vernünftigen, praktischen und logischen Schwingungen ausklingen.