Das Gruseligste an Halloween 2019? Der rückläufige Merkur

PHotographed by Jessica Garcia.
Halloween bringt uns Geister, Zombies und Hexen. Aber in diesem Jahr beschert uns der Feiertag noch etwas, das fruchteinflößender ist als alle dämonischen Wesen und Untoten zusammen: einen rückläufigen Merkur. Jupp, pünktlich am 31. Oktober erreicht der Planet mal wieder den Punkt seiner Umlaufbahn, von dem an er sich nach hinten zu bewegen scheint – und alle schieben Panik.
In der Welt der Astrologie bedeutet das, in Sachen Kommunikation, Technologie, Finanzen und Selbstentfaltung kann jetzt alles drunter und drüber gehen. Und weil Merkur dieses Mal im Skorpion, einem der intensivsten Sternzeichen rückläufig ist, könnten die nächsten Tage richtig spannend werden.
Werbung
„Was ist gruseliger als ein rückläufiger Merkur? Ein rückläufiger Merkur, dessen Halloweenkostüm das des mysteriösen, leidenschaftlichen Skorpions ist!“, so Narayana Montúfar, die Astrologin von Astrology.com und Horoscope.com. „Wir sollten uns davon aber nicht zu schnell abschrecken lassen. Die intensive und faszinierende Kombination könnte nicht nur Tricks, sondern auch Treats für uns in Petto haben – wenn wir uns trauen, den Dingen auf den Grund zu gehen, statt nur an der Oberfläche zu kratzen.“ Na das klingt doch schon mal gar nicht so schlecht, oder? Und laut Montúfar sind genau die Bereiche, in denen kleine bis mittelgroße Katastrophen passieren, auch die Bereiche, in denen uns mehr Klarheit guttun würde. Sprich: Wir sollten Missgeschicke und Probleme, die uns in nächster Zeit in Sachen Kommunikation, Technologie, Finanzen und Selbstentfaltung begegnen als Chance sehen. Und dann profitieren wir am Ende vielleicht sogar davon.
Du kannst dich auch schon mal auf die obligatorischen Nachrichten von deiner Ex oder deinem Ex einstellen. Im Vergleich zu vergangenen Phasen des rückläufigen Merkurs sorgen diese aber jetzt dafür, dass du endlich abschließen kannst. Dich erwartet also Closure statt Paperclipping. Nice. „Alte Flammen kommen zurück in unser Leben, um über die vergangene Beziehung zu sprechen“, so die Astrologin Lisa Stardust. „Was diese rückläufige Phase von den anderen, die wir bisher erlebt haben unterschiedet, ist, wir haben jetzt die Kraft, die Vergangenheit aufzuarbeiten und zu heilen. Wenn du die Kommunikation mit deiner Ex oder deinem Ex aufnimmst, kann das für mehr Klarheit sorgen und für ein besseres Verständnis deiner selbst.“
Merkur kann auch verheerende Folgen für deine Finanzen haben, also wirf besser erst einen Blick auf dein Konto, bevor du dir einen neuen Übergangsmantel kaufst. „Geldprobleme und Schulden könnten uns heimsuchen. Wenn das bei dir der Fall ist, solltest du unbedingt eine*n Vertraute*n oder eine*n Finanzberater*in um Hilfe bitten“, so Stardust. „Abgesehen davon solltest du dich vorsichtshalber auf Beeinträchtigungen oder Unannehmlichkeiten im Bereich Reisen und Verkehrsmittel einstellen.“
Werbung
Jessica Lanyadoo, die Autorin des Buchs Astrology For Real Relationships, empfiehlt, wir sollen versuchen, ruhig zu bleiben. „Es ist wichtig, dass wir keine voreiligen Schlüsse ziehen. Die Informationen werden zu dir kommen und egal, wie verführerisch es ist, zu glauben, die ganze Geschichte zu kennen, warte erst Mal ab. Rückläufige Phasen eignen sich immer sehr gut zum Reflektieren, Überprüfen und neu bewerten; Merkur steht für Ideen, Pläne, Verhaltensweisen und Freundschaften.“
Nutze die nächste Zeit, um zu wachsen. „Statt zu versuchen, andere Menschen und ihre Intentionen zu verstehen, versuche besser, gesunde Grenzen zu etablieren“, so Lanyadoo. „Wie du mit dieser Phase des rückläufigen Merkurs umgehst, ist in vieler Hinsicht ein Test deiner emotionalen Reife. Es ist eine große Chance, das zu tun, was richtig ist – auch, wenn es sich falsch anfühlt.“
Halloween ist aber nur einer von zwei wichtigen Tagen, die du dir im Kalender markieren solltest. „Am 11. November trifft Merkur die Sonne im Skorpion; er bewegt sich direkt durch dessen Herz“, erklärt Montúfar. „Das ist ein sehr seltenes Ereignis, das 2006 das letzte Mal auftrat.“ Dieser Moment könnte für Klarheit sorgen.
„Der beste Weg, mit dieser Fülle an Energien umzugehen ist, mit dem Strom zu schwimmen. Wir sollten offen dafür sein, unsere Meinung anzupassen, je mehr Informationen wir bekommen“, rät Montúfar. „Skorpion ist ein Wasserzeichen, weshalb die kommende Zeit emotional und intensiv wird. Doch im Zusammenspiel mit dem pflichtbewussten Saturn, dem visionären Neptun und dem mächtigen Pluto, welchen Merkur in seiner rückläufigen Phase begegnet, können wir uns auf positive und langfristige Ergebnisse freuen, sobald sich der Wellengang etwas beruhigt hat.“
Am 20. November bewegt sich Merkur wieder progerade, doch die Einflüsse der rückläufigen Phase können wir noch bis zum 7. Dezember spüren. Na dann warten wir mal ab, welcher Ex oder welchem Ex wir auf dem Weihnachtsmarkt so in die Arme laufen werden… 
Werbung

More from Spirit

R29 Originals