12 queere Frauen erzählen, wie es war, das erste Mal eine andere Frau oral zu befriedigen

Photographed by Natalia Mantini.
Klassischerweise bekommen wir in Filmen meist die Andeutung einer bestimmten Art von Oralsex zu sehen: Frauen geben Männern Blow Jobs. Oder Männer reden mit anderen Männern darüber, wie Frauen ihnen Blow Jobs gegeben haben. Was weitaus seltener gezeigt wird: Männer, die Frauen lecken. Was so gut wie nie gezeigt wird: Frauen, die Frauen lecken.
Wie so oft in der Popkultur werden unsere Sehgewohnheiten durch den Male Gaze bestimmt, und der Rest verschwindet im stillen Kämmerlein hinter verschlossenen Türen. Das Resultat: Viele heterosexuelle Frauen erleben nie einen Orgasmus durch Oralsex (weil sie weder danach fragen, noch ihn bekommen) und queere Frauen wissen gar nicht so recht, wie sie das mit dem Cunnilingus eigentlich anstellen sollen. Es wird also Zeit, das Schweigen zu brechen. Wir haben mit 12 Frauen darüber gesprochen, wie es für sie war, eine Frau das erste Mal oral zu befriedigen. Das sind ihre Erfahrungen.

Mehr aus Sex & Relationships

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.