So einfach style ich meine Sommerfavoriten im Herbst

Photographed by Beth Sacca.
Dein Feed ist vermutlich voll von Tipps und Tricks, wie du deine Sommergarderobe bereit für den Herbst machst und somit auch außerhalb der warmen Jahreszeit noch tragen kannst. Obwohl es jedes Jahr das gleiche Spiel ist, fühlen wir uns immer wieder überrumpelt vom plötzlichen Wechsel der Jahreszeiten. Wer sind wir im Herbst? Wie wollen wir aussehen und welche Trends möchten wir ausprobieren? Vielleicht ist dieser Herbst die Zeit, in der wir endlich diese tollen Kaschmir-Rollis tragen und die Attitüde eines Beatnik sporten?
Ausprobieren ja, verstellen nein! Diesen Herbst möchte ich mir nicht von den kalten Temperaturen eine Garderobe diktieren lassen, die nicht meinem Charakter entspricht. Außerdem ist es doch so mühselig all diese schönen Sommerteile aus dem Kleiderschrank zu sortieren, nur um sie, lieblos eingepackt in Plastiktüten, in einer dunklen Ecke überwintern zu lassen, oder? Schließlich hat jedes dieser Teile mir im Sommer einen treuen Dienst erwiesen. Aus diesem Grund werde ich meinen Lieblingskleidungsstücken die Chance geben, auch mal die kühle, erfrischende Herbstluft zu schnuppern.
Ich habe also sieben Pieces ausgewählt, die mich verlässlich durch den Sommer 2018 gebracht haben und habe sie herbstready gestylt. Klickt euch durch die Galerie und seht, wie ich etwa Zehensandalen oder meinem geliebtem Hawaii-Shirt zu neuen Herbst-Höhen verholfen habe.

Mehr aus Stylingtipps