Von Erdbeerblond bist Coldbrew-Braun: Das sind die 5 Trendhaarfarben im Herbst 2018

Du spazierst mit einem Pumpkin Spice Latte in der Hand durch die City, atmest die frische Herbstluft ein und freust dich über die bunten Blätter. Auf einmal hast du Lust auf eine Veränderung und bevor du dich versiehst, sitzt du im Friseursalon, wo dir ein Kolorist die Farbe „Zimtpflaume“ aufträgt. Du bezahlst, verlässt den Laden und fühlst dich … so gar nicht wohl in deiner Haut und mit deiner neuen Haarfarbe. Ihr kennt das Szenario.
Eine Haarfarbe zu finden, die nicht nur zur Jahreszeit, sondern auch zu dir passt, kann ganz schön tricky sein. Falls du noch auf der Suche nach Inspiration bist: Laut L.A.-Topstylist*innen sind in der kommenden Saison supernatürliche Nuancen angesagt.
Wenn du von Natur aus aschblond bist und deine von der Sonne ausgeblichene Haarfarbe fahl und ungesund aussieht, kannst du sie zum Beispiel einfach mit erdbeer-goldenen Highlights aufpeppen. Du bist brünett und wünschst dir einen frischen Look? Dann ist der glänzende Schokoladenton perfekt für dich. Welche Farben wir im Herbst 2018 außerdem lieben, erfährst du in unserer Slideshow.

Mehr aus Haare

Watch

R29 Originals