8 Staffeln später: Die GoT-Stars früher und heute

Photo: Jamie McCarthy/WireImage.
Kaum zu glauben, dass die erste Staffel Game of Thrones schon fast zehn Jahre her ist. Es war im Jahr 2011, als wir zusehen mussten, wie der gute Eddard “Ned” Stark seinen Kopf in King’s Landing verlor und Cersei Lannister Sex mit ihrem Zwillingsbruder hatte. Es folgten sechs weitere Staffeln voller Allianzen und Intrigen rund um den eisernen Thron. Nun steht die finale achte Staffel GoT an, die ab 15.04. exklusiv auf Sky zu sehen sein wird.
Klar sind wir traurig, dass nach dieser Staffel Schluss sein wird – 8 Jahre lang bei einer Serie mitzufiebern, ist eine verdammt lange Zeit. Aber hast du dir schon mal überlegt, wie es für die Schauspieler*innen sein muss, über eine so lange Zeit die gleiche Rolle zu spielen? Viele der Darsteller*innen sind mit ihren Charakteren zusammen erwachsen geworden. Und noch etwas hat sich verändert: Während der Cast von Game of Thrones bei der Erstausstrahlung noch aus hauptsächlich jungen, unbekannten Talenten bestand, sind viele der Schauspieler*innen mittlerweile zu echten Stars geworden. Wir denken nur an Sophie Turner, Maisie Williams und Kit Harington.
Wir haben das Gefühl, dass mit dem Ende der Serie auch eine Ära ihr Ende findet und sind jetzt schon etwas nostalgisch gestimmt. Deswegen schauen wir noch einmal in die Vergangenheit und sehen uns an, wie die GoT-Schauspieler*innen bei ihren ersten Auftritten auf dem roten Teppich aussahen und wie sie sich bis heute verändert haben.

More from Celebs & Influencers

R29 Originals