Alles, was du über die 8. & letzte Staffel Game Of Thrones wissen musst

Photo: courtesy of HBO.
Die achte und letzte Staffel Game Of Thrones steht in den Startlöchern! Nach über einem Jahr, in dem wir nichts aus Westeros gehört haben, kehrt die Fantasy-Serie nun zurück. Aber wann genau können wir endlich wieder neue Folgen von GoT erwarten? Wer wird in dieser Staffel noch mit dabei sein? Und wer besteigt am Ende den eisernen Thron? Die gute Nachricht ist: Es gibt auf viele, wenn auch nicht auf alle diese Fragen Antworten. Das Internet versorgt uns mit frischen Interviews und Instagram-Posts und sorgt so dafür, dass die ein oder andere Information schon rausgekommen ist, bevor der Game Of Thrones– Heimatsender HBO sie offiziell verkündet hat.
Werbung
Alles, was du jetzt über die letzte Staffel GoT wissen musst, erfährst du in unserer Slideshow. Und wie immer der Disclaimer: Ein paar kleine Spoiler sind ab Slide Nummer 3 dabei!
1 von 7
Wann startet die achte Staffel Game Of Thrones?

HBO, der Sender, der GoT ausstrahlen wird, hält sich sehr bedeckt und macht ein ziemliches Geheimnis um den Staffelstart. Im Juli ließ jedoch HBO-Präsident Casey Bloys verlauten, dass wir „im ersten Halbjahr 2019“ mit der finalen Staffel rechnen können.

Das ist also, was sicher feststeht. Darüber hinaus brodelt aber natürlich die Gerüchteküche. Insider scheinen sich einig zu sein: Game Of Thrones wird ab April 2019 ausgestrahlt.

In Deutschland wird die Serie dann beim Streamingdienst Sky zu sehen sein.

Update: HBO hat den April 2019 als Startdatum zur achten Staffel nun im Trailer zur achten Staffel offiziell bestätigt.
2 von 7
Wie viele Folge wird die achte Staffel haben?

Mit nur sechs Folgen wird diese Staffel GoT kürzer als die vorherigen. Aber keine Sorge: Alle Folgen werden in Spielfilmlänge sein.
Werbung
3 von 7
Wer wird definitiv wieder mit dabei sein?

Einige der Darsteller*innen wurden bereits am Set gesichtet, haben sich in Interviews geäußert und waren in dem Entertainment Weekly-Special zur achten Staffel zu sehen.
Mit von der Partie werden sein: Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), Jon Schnee (Kit Harington), Tyrion Lannister (Peter Dinklage), Cersei Lannister (Lena Headey), Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau), Sansa Stark (Sophie Turner), Arya Stark (Maisie Williams), Jorah Mormont (Iain Glen), Davos Seewert (Liam Cunningham), Missandei (Nathalie Emmanuel), Grauwurm (Jacob Anderson), Brienne (Gwendoline Christie) und Gendry (Joe Dempsie).

Dank Emilia Clarkes Instagram-Account wissen wir außerdem, dass auch Varys (Conleth Hill) and Samwell Tarly (John Bradley) in der achten Staffel zu sehen sein werden. Und wenn Sam dabei ist, stehen die Chancen gut, auch Gilly (Hannah Murray) zu Gesicht zu bekommen.
4 von 7
Können wir uns auf einen Überraschungsgast freuen?

Laut dem schon erwähnten Entertainment Weekly-Special vom Set wird es einen Auftritt geben, der selbst Hardcore-GoT-Fans schockieren wird. Wer diese*r mysteriöse Jemand sein soll, wird indes nicht verraten. Aber so viel steht laut dem Journalisten James Hibberd fest: „In der finalen Staffel wird es definitiv Charaktere geben, mit denen niemand gerechnet haben wird.“
5 von 7
Und wer könnten diese Überraschungsgäste sein?

Nichts Genaues weiß man nicht, aber werfen wir doch noch mal einen Blick in die Gerüchteküche: Einer der heißesten Anwärter ist Daario Naharis (Michiel Huisman), der in der sechsten Staffel ein Verhältnis mit Daenerys Targaryen hat und zum Herrscher von Meereen aufstieg. Aktuell könnte die Mutter der Drachen durchaus etwas Hilfe gebrauchen, gut möglich also, dass Daario ihr unter die Arme greifen wird.

Andere Stimmen tippen auf Jaqen H'ghar (Tom Wlaschiha), den Ara in Staffel sechs in Bravos zurücklassen musste.

Und dann gibt es ja noch die arme Yara Graufreud (Gemma Whelan). Zwar wurde sie von ihrem Onkel Euron (Pilou Asbæk) verschleppt, ihre Leiche wurde bisher aber noch nicht gezeigt. Ihr Bruder Theon (Alfie Allen) jedenfalls hat sich zum Ende der letzten Staffel geschworen, seine Schwester zu finden.

Und falls wir kurz träumen dürfen: Vielleicht kommt Khal Drogo (Jason Momoa) ja doch nochmal zurück?
6 von 7
Was passiert in der ersten Folge?

Ein paar Häppchen in Sachen Plot wurden uns schon durch die Entertainment Weekly-Story übermittelt. Besonders, was die erste Folge angeht, haben wir deshalb ein paar Informationen. „Die achte Staffel beginnt in Winterfell und enthält viele Referenzen auf die allererste Folge von Game Of Thrones“, schreibt EW. Damals fürchteten die Bewohner*innen von Winterfell die Ankunft der Armeen unter König Robert Baratheon, diesmal fürchtet man den Einzug von Daenerys Targaryen. Jon Schnee, der damals noch Mitglied des Hauses Stark war, hat sich mittlerweile auf die Seite seiner Freundin Daenerys geschlagen.

Seine „Schwester“ Sansa ist darüber natürlich wenig begeistert. Jedenfalls „zunächst nicht“, wie es im EW-Special heißt. Es folgt „ein aufregender und spannungsgeladener Austausch unter den Charakteren“, die sich alle darauf vorbereiten, die Armee des Nachtkönigs zu bekämpfen.
7 von 7
Und wo ist Geist?

Keine Sorge, Jon Schnees treuer Schattenwolf Geist wird in der achten Staffel zu sehen sein. Das jedenfalls versprach der für die visuellen Effekte verantwortliche Jon Bauer gegenüber Huffington Post. „Ihr werdet ihn wiedersehen. In dieser Staffel wird er definitiv einige Auftritte haben.“ Das ist doch schon mal ein Wiedersehen, auf das wir uns freuen!
Werbung

Mehr aus TV

Watch

R29 Originals