Das neue Musikvideo von Harry Styles sorgt für heiße Sommer-Vibes

Photo: Samir Hussein/WireImage.
Und wieder hat er es geschafft. Sogar in der Selbst-Isolation bringt uns Harry Styles ins Schwärmen. Diesmal in dem neuen Musikvideo zu seiner Hitsingle „Watermelon Sugar“. Und wie es auch nicht anders von ihm zu erwarten war, eröffnet der Sänger das Video mit einer Widmung an etwas, nach dem wir uns gerade in dieser Zeit mehr denn je sehnen: „Dieses Video ist dem Anfassen gewidmet“. Was wir danach geboten bekommen, sind ganze drei Minuten, in denen Styles uns allein und inmitten einer Gruppe von Ladys, die sich auf sehr erotische Art und Weise anfassen und dabei genüsslich ihre Wassermelonen (die Frucht!) vernaschen, Lust auf einen heißen Sommer macht.
Werbung
Das Video, das höchstwahrscheinlich lange vor dem Lockdown gefilmt wurde, zeigt auch eine ganz besondere Szene, in der der Sänger eine Wassermelonenscheibe streichelt und in sie hineinbeißt. Falls du die bildliche Metapher dahinter noch nicht so ganz entziffern konntest, erkläre ich es dir gern: Es geht um Vaginas. Die Wassermelonen stehen symbolisch für Vaginas.
Ich glaube, ich spreche für uns alle, wenn ich sage: Die Welt war an einem so normalen Montag wie er gestern war auf ein so sinnliches Video wie dieses definitiv nicht vorbereitet. Und das Internet gibt mir recht!
Aber was hast du von einem Lied mit Lyrics wie „Schmeckt wie Erdbeeren / An einem Sommerabend“ oder „Atme mich ein / Atme mich aus“ denn schon erwartet?
Als der Apple Music-Moderator Zane Lowe ihn im November direkt danach fragte, bestätigte Styles quasi schon, dass das Lied von „den Freuden des gegenseitig geschätzten oralen Vergnügens“ handelt. Und irgendwie war es ja schon klar, dass es dem Sänger nicht nur darum geht, im Sommer leckere Früchte zu essen, oder?
Während das Ex-Mitglied von One Direction also in der Selbst-Isolation gleich zwei neue Sprachen lernt, können wir uns von diesem heißen Musikvideo wieder und wieder beflügeln lassen.

More from Music

R29 Originals