Kate Moss verrät ihren besten Beauty-Trick & er kostet weniger als 1 Euro

Foto: getty, Dave M. Benett
Wenn jemand Insider Beauty-Tricks kennt, die einen jünger erscheinen lassen, dann Kate Moss. Immerhin hat das Supermodel, das kürzlich ihre eigene Agentur Kate Moss Agency gründete, fast 30 Jahre Erfahrung im Mode- und Beautybusiness und kennt sich in Sachen Fotoshootings, Catwalks und Make-up-Artist-Tricks bestens aus.
Im Interview mit The Sunday Telegraph hat die Ikone jetzt ihre größtes Beauty-Geheimnis verraten, das sie ihre gesamte Karriere über bestens gehütet hat. Das Geniale? Du kannst es sofort zuhause nachmachen und es kostet weniger als einen Euro! „Das Eisbad ist der beste Trick! Fülle dein Waschbecken mit Eiswürfeln, kaltem Wasser und Gurkenscheiben und halte dein Gesicht solange du es aushältst hinein. Du wirst sofort mit straffer Haut belohnt und selbst eventuelle Schwellungen verschwinden.“ Nach durchgetanzten 90s Partynächten mit Johnny Depp haben diese Gesichtsbäder sicher Wunder bewirkt!
Werbung
Zudem hat Moss verraten, dass sie im Alltag die „weniger ist mehr“-Vorgehensweise verfolgt. „Ich verbringe beruflich so viel Zeit mit viel Make-up, dass ich es im Privaten so simpel wie möglich mag. Trotzdem gönne ich mir ab und an eine Massage oder eine Gesichtsbehandlung.“
Auch Fashions größtes Geheimnis, nämlich ob Kate Moss einen privaten Instagram-Account hat, wird zum Leid aller Hoffnungsvollen aufgelöst: „Die Modeszene hat sich seit meinen Anfängen so extrem verändert. Alles passiert heute dank digitaler Fotografie unmittelbar und der Zauber ist dadurch etwas verflogen. Ich habe keine persönlichen Social Media Accounts, weil ich einfach nichts Privates posten möchte.“
Das könnte dich auch interessieren:

Mehr aus Kosmetik

Watch

R29 Originals