Kosmische Freundschaft: Diese Sternzeichen sind die besten Freund*innen

Foto: Sophia Wilson
Wer von uns kann schon ernsthaft sagen, noch nie ein Liebeshoroskop gelesen oder gegoogelt zu haben, wie gut das eigene Sternzeichen zu dem des Partners oder der Partnerin passt? Ich meine ich persönlich würde mich zwar nicht gleich von einem Steinbock trennen, wenn ich erfahre, dass das Sternzeichen nicht so gut zu mir (Widder) passt. Aber trotzdem ist es schon spannend, den Plänen der Sterne auf den Grund zu gehen, findest du nicht? Meistens beschränken wir uns dabei aber auf Liebesdinge. Das eigene Geburtshoroskop mit dem unserer Freund*innen abzugleichen, ist irgendwie nicht so geläufig. Aber warum eigentlich? Immerhin achten wir beim Dating auf astrologische Kompatibilität – warum also nicht auch in Bezug auf platonische Beziehungen?
 
„In unserem Universum finden manche Sternzeichen einfach immer zusammen“, erzählt die Astrologin Lisa Stardust gegenüber Refinery29. „So werden daraus gute Freund*innen – oder Frenemies, falsche Freund*innen.“ Zwar gibt Stardust durchaus zu, dass astrologische Kompatibilität natürlich keine exakte Wissenschaft ist; bloß, weil sich zwei Sternzeichen theoretisch gut miteinander verstehen sollten, muss das im echten Leben nicht zwingend stimmen. Aber dennoch gibt es Sternzeichen-Paare, die aufgrund ihrer typischen Eigenschaften das perfekte Freundschafts-Duo abgeben könnten. Und mal ehrlich, wer hätte nicht gern eine Freundschaft, die in den Sternen geschrieben steht?
Im Folgenden erzählt uns Stardust, welche Sternzeichen die geborenen BFFs sein könnten.

More from Wellness

R29 Originals