Nageltrend: Pastellfarbene Spitzen für eine sommerliche DIY-Maniküre

Von Milky Nails bis hin zu Goldfolien-Nailart: Es gibt wirklich viele Nageltrends, die absolut bezaubernd und Insta-worthy sind. Das Problem ist nur, viele von ihnen lassen sich nicht so einfach zuhause nachmachen. Aber die gute Nachricht ist, die Nagelfans werden in dieser schwierigen Zeit immer kreativer und teilen immer mehr Styles, die du problemlos zuhause kreieren kannst. Ein Trend, der mir besonders gut gefällt, weil er so schön sommerlich und fröhlich aussieht, sind pastellfarbene Nagelspitzen.
Es handelt sich hier um eine farbenfrohen Interpretation der klassischen French Nails. Die Spitzen werden jedoch nicht wie beim 90/00er Trend in leuchtendem Weiß lackiert, sondern in Pastelltönen wie Rosa, Hellblau, und Flieder. Der Rest des Nagels bleibt weiterhin farblos. Das Resultat? Ein dezenter, besonders tragbarer, verspielter Look, den du auch noch ziemlich einfach zuhause nachmachen kannst!
Werbung
Auch Nail Artist Alicia Torello aus New York ist ein großer Fan des zarten Styles. Auf ihrem Insta-Kanal teilte sie ein Video, in dem sie zeigt, wie sie den Trend umsetzt. Zu Beginn zeigt sie ihre Nägel, auf denen nur ein transparenter Basecoat ist. Dafür kannst du beispielsweise den Nails Inc. Nailkale Superfood Base Coat (17,45 €) oder den Sally Hansen Double Duty Base and Topcoat (6,95 €) verwenden.
Im nächsten Schritt lackiert Alicia die Spitzen mit zwei verschiedenen Pastelllacken. Ich empfehle dir, langanhaltende Nagellacke zu verwenden, damit der Look mehr als nur ein drei Mal Händewaschen übersteht. Farbtöne, die beispielsweise sehr schön zusammen passen sind Muchi Muchi, Salt Water Happy und Mint Candy Apple von Essie (je 7,97 €).
Für den Auftrag eignen sich ultradünne Pinsel besonders gut, wie sie Alicia in ihrem Tutorial verwendet. Wenn du lange Nägel hast, malst du mit ihnen einfach den weißen Teil deines Naturnagels aus. Sind deine Nägel recht kurz, fang mit einem schmalen Streifen an der Spitze an – wenn du willst, kannst du ihn ja immer noch breiter machen. Natürlich brauchst du dafür eine ruhige Hand. Am besten stützt du deinen Ellenbogen deswegen auf dem Tisch ab, um mehr Kontrolle zu haben. Wenn du dich trotzdem mal vermalst, tauche einen zweiten dünnen Pinsel in Nagellackentferner und bessere dann das Design aus. Ein Wattepad oder ein Wattestäbchen würde ich dir für die Korrektur nicht empfehlen weil sie zu dick sind und du dadurch am Ende wahrscheinlich mehr Nagellack entfernst, als du eigentlich wolltest.
Werbung
Zum Schluss kannst du noch mal einem durchsichtigen Topcoat auftragen – das erhöht die Haltbarkeit des Looks. Achte aber darauf, dass deine Fingerspitzen wirklich richtig trocken sind, bevor du mit dem Klarlack noch mal drüber gehst, sonst verschmierst du das Design vielleicht.
Wenn du Lust hast, kannst du auch ein bisschen experimentieren und verschiedene Varianten des Pastel Tips-Trends ausprobieren – wie zum Beispiel das Ombre-Design, wie Influencerin Camila Coelho trägt. Dafür musst du als erstes wieder einen transparenten Basecoat auftragen. Dann schnappst du dir einen Schwamm (es kann auch ein alter, ausgewaschener Make-up-Schwamm sein) und nutzt ihn anstelle eines Pinsels, um den pastellfarbenen Nagellack vorsichtig an der Nagelspitze aufzutupfen.
Du kannst alle Farben in einer Farbe halten oder aber den Mismatched-Nails-Trend noch mal aufleben lassen, den wir letztes Jahr alle so gefeiert haben und den wir immer noch lieben.
Auch was die Form angeht hast du mehrere Optionen. Wenn du der natürlichen Form deines Nagels nicht folgen willst, kannst du den bunten Streifen zum Beispiel auch schräg verlaufen lassen.
Oder aber du kombinierst pastellfarbene French Nails mit komplett lackierten Nägeln, wie es Alice Lily gemacht hat.
Wie bei allen Nageldesigns gilt natürlich auch hier: Übung macht den Meister. Oder die Meisterin. Und ansonsten empfehle ich dir, in hochwertige Pinsel und Nagellacke zu investieren, denn es wäre ärgerlich, wenn du dir erst stundenlang die Nägel machst und der Lack dann nach kurzer Zeit schon wieder abblättert.

More from Beauty

R29 Originals