Dein Horoskop im Dezember – So stehen die Sterne in diesem Monat

Illustration: Isabel Castillo
Wir beginnen diesen Monat mit einem großzügigen Jupiter im Zeichen des pragmatischen Steinbocks. Direkt am 2. Dezember bringt diese Konstellation eine Verschiebung der eigenen Prioritäten mit sich. Spätestens dann ist es an der Zeit, die eigenen Grenzen auszutesten und darüber nachzudenken, wie wir unsere Kräfte auf Dauer nutzen wollen. Es ist ein positiver Übergang, der uns einen nachhaltigeren Lebensstil nahelegen wird.
Der gesprächige Merkur tritt am 9. Dezember in den optimistischen Schützen, was uns hilft, die Welt mit unseren positiven Gedanken zu füllen. Wir können diese Energie nutzen, um andere zu inspirieren und uns wieder aus die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Auch der Vollmond im Zeichen des Zwillings am 12. Dezember ruft dazu auf, diese Emotionen genauer unter die Lupe zu nehmen – sprich: Es wird Zeit für ein paar tiefgreifende Meditationssessions.
Durch die dreifache Verbindung von Venus, Pluto und Saturn werden wir in Sachen Geld und Liebe etwas hellhöriger. Es ist an der Zeit, die romantischen und materiellen Wünsche in Augenschein zu nehmen und herauszufinden, wie sie die eigene Reise durchs Leben beeinflussen. 
Am 20. Dezember macht sich die charmante Venus auf den Weg in den geheimnisvollen Wassermann und ermutigt uns dazu, auch mal ein paar Risiken einzugehen. Das ist der ideale Zeitpunkt, um das eigene Wesen besser kennenzulernen und sich in der Arbeitswelt zurechtzufinden. Ist dieser Tag überstanden, kannst du am 21. wieder Kurs auf das Erreichen deiner Ziele nehmen. Kosmische Hilfe bekommst du dabei von der Sonne, die sich an diesem Tag auf den Weg zum ehrgeizigen Steinbock macht.
Bevor das neue Jahr beginnt, ist es wichtig, klare Richtlinien und Strukturen für unser Handeln zu schaffen. Die letzte Sonnenfinsternis des Jahres kommt am 26. Dezember im Zeichen des Steinbocks. Nutze diese Gelegenheit, denn dieses Phänomen arbeitet mit dem Trigon des Glücksboten Jupiter und Uranus, dem Planeten der unerwarteten Veränderung. 
Merkur, der Botenplanet, rast am 28. Dezember in das Zeichen des disziplinierten Steinbocks und das beschert uns am Ende des Monats nochmal dieses gewisse Wohlgefühl, das wir für den Start ins neue Jahr brauchen können.

More from Wellness

R29 Originals