Eine Ode an die Handtaschen, die wir dieses Jahr vernachlässigt haben

Mal ehrlich: Wie oft hast du dich im vergangenen Jahr „schick“ angezogen – oder auch nur einigermaßen ausgehtauglich? Wenn du ganz ehrlich bist, dürfte dein durchschnittlicher 2020er-Look vermutlich aus Jogginghose und Schlabbershirt bestanden haben. Und hey, das macht dir wirklich niemand zum Vorwurf – im Gegenteil, wir begrüßen diesen Selbstisolations-Style. Während deine High Heels aber allmählich in die hinterste Ecke deines Schuhschranks rückten und du dich vielleicht inzwischen gar nicht mehr erinnern kannst, wann du dich zuletzt in deine superskinny Jeans gequält hast, möchten wir heute um einen anderen Teil deiner Garderobe trauern: die Handtasche.
Ja, du hast sie dieses Jahr brutal vernachlässigt – aber was hättest du auch tun sollen, so ohne jegliche Anlässe, um sie mal wieder auszuführen? Für den Ausflug in den nächsten Supermarkt ist sie doch einfach zu schade, und wo gehst du denn momentan sonst groß hin?
Werbung
Aber wer hat eigentlich behauptet, eine Handtasche müsse ausgeführt werden?
Und deswegen werden wir jetzt kreativ. Ja, Corona 2.0 zwingt uns nach einem einigermaßen freien Sommer wieder in die Selbstisolation – aber anstatt unsere Lieblings-Accessoires in einer dunklen Ecke Staub sammeln zu lassen, verwandeln wir sie jetzt eben in das, was sie ja auch eigentlich schon sind: Dekoration. Elegante Taschen mit kunstvoll gebogenen Trägern thronen als Kunstwerke auf einem Bücherstapel. Kitschige, verspielte Exemplare ergänzen mang Kerzen und Blumensträußen das farbenfrohe Ambiente deiner vier Wände. Flauschige Kunstpelz-Versionen werden im Handumdrehen zu kuscheligen Kissen, und die besonders edlen Schmuckstücke werden zum Hingucker beim sozial distanzierten Spaziergang um den Block. 
Die Feiertage stehen direkt bevor, und während das Feiern selbst in diesem Jahr etwas zahmer ausfallen dürfte als sonst, stimmen uns diese hübschen Accessoires in der ungemütlichen Jahreszeit schon mal darauf ein, was da 2021 (hoffentlich) Schönes kommen möge. Also pack deine Taschen für die Reise ins nächste Jahr – und dafür, welche das sein könnten, haben wir hier ein paar Vorschläge.

Rejina Pyo, Tasche „Olivia“ in Braun, Khaki und Weiß.

Stella McCartney, Stella Logo Cross Body Bag.

Shrimps, wie oben; Rejina Pyo, wie oben; Mango, Shopper Bag aus Kunstfell; Rejina Pyo, Nane Knotted Floral Organza Barrel Bag; und Lulu Guinness, Black Jackpot Bibi Tote.

Usisi Sister, Tasche „Rollo“; Lulu Guinness, Clutch „Red Lips“.

Werbung

Mango, wie oben.

Lulu Guinness, wie oben.

More from Fashion

R29 Originals

Werbung