Dieser Instagram-Account zeigt die Outfits von Menschen in Selbst-Isolation

Den Account gibt es zwar gerade mal seit einer Woche, aber Working From Home Fits hat jetzt schon fast 12.000 Follower. Kein Wunder, denn er bringt uns in dieser schwierigen Zeit ein bisschen Ablenkung und gute Laune. Wie? In dem er die Outfits von Menschen, die gerade in Selbst-Isolation leben, zeigt.
Jeden Tag landen neue lässige, exzentrische oder superstylische Outfits im Feed von wfhfits. Begleitet werden sie von Kommentaren, die mindestens so unterhaltsam sind wie die Looks an sich.
Natürlich hat nicht jede*r die Möglichkeit, während der Coronavirus-Zeit ganz bequem in Hoody und Lieblingsjogginghose im Home Office arbeiten zu können. Medizinisches Personal, Mitarbeiter*innen in Supermärkten und Apotheken, Reinigungspersonal und viele andere riskieren gerade sehr viel, um für uns ihren Beruf nachkommen zu können. Gleichzeitig gibt es Menschen, die liebend gern arbeiten würden, durch das Virus aber plötzlich arbeitslos sind. All diese Personen dürfen wir natürlich nicht vergessen und wir sollten versuchen, sie zu unterstützen wo es nur geht. Und trotzdem hat ein Account wie wfhfits seine Berechtigung, denn er sorgt in dieser gruseligen Situation, in der wir uns befinden, für Momente der Unbeschwertheit.
Wer hinter dem Insta-Account steht, ist aktuell noch nicht bekannt. Fest steht aber, diese Person bringt uns tonnenweise Inspiration für unsere eigenen Home-Office-Outfits und motiviert uns, spätestens ab morgen nicht mehr im Pyjama auf dem Sofa zu arbeiten.
Lust auf einen Blick auf die Outfits (und in die Wohnungen) fremder Menschen zu werfen? Dann klick dich durch die Slideshow, in der ich dir meine aktuellen Favoriten des Accounts zeige.

More from Fashion

R29 Originals