Augen-Make-up: 5 außergewöhnliche Looks für gewöhnliche Tage

Cat-Eye, Smokey Eyes und Floating Crease haben ausgedient – jetzt wird es wirklich aufregend! Künstlerische, fast schon chaotisch wirkende Farbkleckse und ausdrucksstarke grafische Linien lassen Styles entstehen, die hypnotisierender und individueller kaum sein könnten. Auslöser und Vorbild für die neuen mutigen Looks könnte die US-amerikanische HBO-Serie Euphoria sein: Make-up-Artist Doniella Davy hat sich hier ein paar wirklich innovative Augen-Make-ups einfallen lassen und ihrer Kreativität mit Glitzer, Strasssteinen und knalligem Lidschatten Ausdruck verliehen.
Jetzt denkst du vielleicht, dir wäre das viel zu auffällig für jeden Tag. Aber warum eigentlich? Wer sagt denn, dass dein Augen-Make-up aussehen muss wie der graue Alltag? Okay, okay. Natürlich kommt es auf dein Berufsfeld und dein Wohlgefühl dabei an, aber allgemein bin ich absolut dafür, einfach mal wieder etwas mehr Spaß beim Schminken zu haben – und zwar auch, wenn es keinen offensichtlichen Grund für ein auffälliges Make-up gibt, wie Festivals oder eine Fashion Week.
Werbung
Deswegen haben wir die überaus talentierte Make-up-Artist Gabriella Floyd gebeten, sich für uns fünf freigeistige, nonkonformistische Looks einfallen zu lassen. Das fantastische Ergebnis stelle ich dir jetzt vor.

Farbexplosion Augen Make-up

Photographed by Laura McCluskey.
Mit Farbtupfen kannst du ein echtes Statement setzen. Am besten wirken sie, wenn sie locker, fast schon beliebig aussehen. Die Mitte des Augenlids bleibt frei, dafür darf der äußere Lidschattenklecks ruhig von den Wangenknochen bis hin zu den Augenbrauen reichen.

Radioaktives Grün Augen Make-up

Photographed by Laura McCluskey.
Dezente Salbei- und Oliventöne wurden durch leuchtendes Neongrün vom Thron verdrängt – und das ist überraschenderweise sogar tragbar! Trage einen weißen Halbkreis in die Lidfalte auf und verblende sie anschließend mit der grünen Partie für einen zarten Farbverlauf.

Bunte Linien Augen Make-up

Photographed by Laura McCluskey.
Das ist das perfekte Make-up, wenn du Lust auf Farbe hast, aber eigentlich eher dezentere Looks magst. Wenn du die einzelnen Striche sehr nah aneinander setzt, musst du sie gar nicht unbedingt verblenden – sie ergeben auch so eine zauberhafte Einheit. Zieh den farbenfrohen Lidstrich ruhig etwas höher, dann wirkt das Ganze noch zeitgemäßer.

Sonnenuntergang Augen Make-up

Photographed by Laura McCluskey.
Lass dich vom Sonnenuntergang (oder einem Tequila Sunrise) inspirieren und greif zu gelbem, orangefarbenem und pinkem Lidschatten. Verblende die Farben vorsichtig, so dass ein sanfter Übergang entsteht. Die Wimpern kannst du – genau wie auch bei den anderen vier Styles – ganz natürlich lassen, damit der Look nicht zu gemacht, sondern eher verspielt aussieht.

Space Galaxy Augen Make-up

Photographed by Laura McCluskey.
Minimaler Aufwand, maximaler Effekt: Trag zuerst schimmernden fliederfarbenen Lidschatten auf und ziehe anschließend zwei Linien mit einem weißen Eyeliner, die zusammen die Form eines Boomerangs ergeben. Fertig.

More from Beauty

R29 Originals