Black Moon: Der Neumond im Löwe regt zum Nachdenken & zur Selbstliebe an

Photo: Courtesy of NASA Goddard Space Flight Center.
Der Neumond regt uns schon immer zum Nachdenken und Reflektieren an. Aber wenn der Mond das nächste Mal nicht am Nachthimmel sichtbar ist, nämlich genau um 4:42 Uhr am 19. August 2020, ist er aus zwei Gründen besonders kraftvoll: Erstens befindet er sich im Sternzeichen des feurigen Löwen und zweitens handelt es sich um den zweiten Neumond innerhalb von 30 Tagen, also um einen sogenannten Black Moon – der letzte war nämlich erst am 20. Juli. Und das sorgt dafür, dass die Energie, die er im August mit sich bringt, besonders intensiv ist.
„Bei dem von der Sonne beherrschten Feuerzeichen Löwe dreht sich alles darum, sich im Glanze seiner Selbst zu sonnen und um die persönliche Einzigartigkeit“, erklärt Narayana Montúfar, Senior Astrologin bei SunSigns.com. „Nach den letzten sehr intensiven Mondphasen fühlt sich das wie eine frische Brise an.“ Sie erklärt, wir haben jetzt die Chance, zu reflektieren und Selbstliebe zu praktizieren. Und das ist bei all dem was in unserer Welt gerade passiert genau das, was wir gerade brauchen.
Werbung
„Der Kommunikationsguru Merkur wird direkt neben der Sonne und dem Mond sein – und unseren Geist und unser Gefühl von Identität in Einklang mit unserem Herzen bringen“, so Montúfar. 2020 ist ein taffes, lebensveränderndes Jahr, in dem unsere kollektive Identität sehr leidet, meint die Astrologin. „Doch während die Sonnenstrahlen neue Erkenntnisse beleuchten und wir immer mehr Informationen sammeln, scheint der Weg in eine bessere Zukunft auf einmal tatsächlich möglich zu sein.“
Wie bereits gesagt handelt es sich bei diesem Neumond einen Black Moon. Die daraus entstehende Energie kann dir dabei helfen, dich auf deine Träume zu konzentrieren, so die Astrologin Lisa Stardust. Laut ihr ist die Zeit um den magischen Black Moon extrem kraftvoll und perfekt für Selbstliebe-Rituale. Also lass dir ein Schaumbad ein, spiele deine Lieblingsmeditation ab und entspanne dich, während du dich gedanklich auf dieses himmlische Ereignis einstellst.
„Der Himmelskörper bildet ein Trigon mit Mars, der im Widder steht, und dem karmischen absteigenden Mondknoten des Schicksals, der im Schütze steht“ sagt Stardust. Diese Transite machen den Neumond laut der Astrologin zu einer großartigen Zeit, um unser Selbstbewusstsein zu boosten – und zwar indem wir selbst aktiv werden und etwas Positives tun. „Etwas zurückzugeben in dem man Geld an eine Wohltätigkeitsorganisation spendet eignet sich wunderbar dafür, nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Liebe zu geben“, meint Stardust. Und aktuell solltest du keine Probleme haben, einen wohltätigen Zweck oder eine Organisation zu finden, die dringend Unterstützung braucht...
Laut Montúfar wird uns der Neumond auch dazu animieren, uns für das einzusetzen, was richtig ist. „Das Feuer, das vom Mars im Widder ausgeht, bringt uns nicht nur den Kraftstoff dafür, sondern auch den Mut und die Initiative, einen Schritt nach vorn zu machen“, erklärt sie.
Laut Leslie Hale, einer Hellseherin und Astrologin bei Keen.com, steht der Mars im Widder außerdem noch im Quadraten zu Saturn und in Beziehung zu Pluto. Und das bedeutet folgendes: „Die Kombination von Mars und Pluto weist auf raue Energie hin, die die Schattenseite unseres Wesens zum Vorschein bringen kann, wenn wir uns in unangenehmen oder unsicheren Situationen befinden.“ Will heißen: Das ist zwar kein negativer Transit, aber er kann negative Dinge hervorrufen, wenn er nicht mit Vorsicht genossen wird. „Mars-Saturn ist ein Transit, der auf Frustration und einschränkende Umstände hinweist. Aber mit den schönen Venus-Uranus-Energien und dem leuchtenden Löwe-Mond sollten wir die negativen Aspekte durchstehen können.“
Zum Schluss spricht Montúfar noch eine kleine Warnung aus: Nimm dich in den nächsten Tagen vor einem Burnout in Acht! „Mit all den Planeten, die im Feuerzeichen stehen, kannst du schnell zu viel auf einmal tun wollen“, sagt sie. Aber sie hat auch einen Tipp: „Es gibt keine bessere Möglichkeit, Feuer zu channeln, als kreativ zu sein.“ Ob im Job oder im Privatleben: Gehe jede neue Aufgabe auf experimentelle, neugierige Art und Weise an. Das kann dir dabei helfen, dich nicht so schnell überfordert zu fühlen.

More from Wellness

R29 Originals

Werbung