Blauer Lidschatten: Diese 12 Celebritys lieben den Retrotrend

Viele bezeichnen die 90er als das goldene Jahrzehnt der Mode- und Beautyinspiration. Das mag ja stimmen, aber wir sollten die 00er Jahre nicht vergessen! Schließlich haben wir ihnen nicht nur Crop-Tops und Denim-Outfits zu verdanken, sondern auch blauen Lidschatten. Damals rockten unsere Lieblingspopstars (wie Britney Spears und Christina Aguilera) den Trend und inspirierten uns dazu, tiefer in die Lidschattenpalette zu greifen – was zugegebenermaßen nicht immer ganz glimpflich ausging.
In letzter Zeit entdeckten wir blauen Lidschatten und Eyeliner wieder häufiger. Dieses Mal sind die Farbtöne jedoch meistens deutlich dunkler und kräftiger und oft wird auch nicht mehr das komplette Lid angemalt, sondern nur ein Akzent gesetzt.
Werbung
Wenn du nach der No-Make-up-Bewegung mal wieder Lust auf einen aufregenden, exzentrischen Look hast, ist diese Trend perfekt für dich. „Ich denke wir bewegen uns langsam, aber sicher wieder weg vom Minimalismus“, sagt Celebrity-Make-up-Artist Nick Barose. „In den Modekollektionen sehen wieder öfter kräftige Farben und auffällige Prints. Es ist also nur logisch, dass auch die Beautybranche irgendwann nachzieht und auf lebensfrohe, knallige Styles setzt – und dazu gehört natürlich auch blauer Lidschatten.“
Wie das Ergebnis aussehen kann und was du beim Schminken beachten musst, verrät dir die folgende Slideshow.
1 von 12
Photo: Dan MacMedan/WireImage.
Für Nyong'os Black Panther-Premieren-Look hat sich Barose von Sekhmet – der ägyptischen Göttin des Krieges, des Schutzes vor Krankheiten und der Heilung – inspirieren lassen.

Als Erstes trug er Lancômes Color Design Sensational Effects Lidschatten in der Nuance All Made Up auf. Anschließend verwendete er den Artliner Precision Felt Tip Liquid Liner der Marke.

„Ich denke das Wichtigste ist, dass der Look am Ende nicht zu perfekt ist. Sonst sieht das Ganze aus wie eine billige 80er-Kopie. Es soll aber cool und edgy wirken und nicht wie Faschingsschminke.“
2 von 12
Blauer Eyeliner hat noch nie so cool und verspielt ausgesehen wie hier bei Sophie Turner. Der knallfarbene Lidstrich ist die perfekte Ergänzung für das geblümte Outfit.
Werbung
3 von 12
Instagram
Rihanna hat blauen Lidschatten schon häufiger gerockt. Für das Cover der Allure-AusgabeBest of Beauty“ brachte Make-up-Artist Priscilla Ono den Look ins 21. Jahrhundert – in Form eines leicht verwischten, aber leuchtenden Variante. Sollte sie die Fenty-Produkte verwendet haben, war es bestimmt „Evil Genie“ der Moroccan-Spice-Lidschattenpalette.
4 von 12
Courtesy of Imaxtree
Die Models der Rodarte-Show während der New York Fashion Week trugen ein Picasso inspirierten Lidschatten. Make-up-Artist James Kaliardos griff dafür zum Farbton Baby Jane von Nars.
5 von 12
Photo: John Lamparski/Getty Images..
„Bei diesem Farbton gibt es kein vorsichtiges Herantasten – du musst dich einfach trauen“, sagt Barose. „Blau ist nichts für Schüchterne“. Bestes Beispiel: Janelle Monáe mit ihrem Look von Make-up-Artist Jessica Smalls.

Falls du dich jetzt fragst, was die perfekte Nuance für deine Hautfarbe ist hat Barose eine klare Antwort: „Die Hautfarbe ist komplett egal, wenn es um Knallfarben geht! Jede Kombination funktioniert. Vergiss nicht, dass du den blauen Lidschatten trägst, um aufzufallen.“
6 von 12
Photo: Leon Bennett/Getty Images..
Issa Rae (die ihr Make-up Joanna Simkin zu verdanken hat) hat sich für einen dezenten Lippenstift entschieden, der ihren Augen nicht die Show stiehlt. „Blauer Lidschatten kommt besonders gut zur Geltung, wenn die Lippen in gedeckten Farben geschminkt werden“, so Barose. „Auch bei Mascara, Eyeliner und falschen Wimpern solltest du dich besser zurückhalten – damit der Look modern aussieht.“

Wichtig ist auch, sich ein paar Gedanken zum Rest des Gesichts zu machen. Barose findet zum Beispiel einen frischen, leicht glänzenden Look besser als ein komplett abgepudertes, mattes Finish.
7 von 12

A post shared by fionastiles (@fionastiles) on

Photo: Via @fionastiles.
„Was ich daran so liebe, mit ein und derselben Person über 10 Jahre zusammen zu arbeiten ist, dass es immer neue Wege gibt, die zusammen beschritten werden können.“, so Make-up-Artist Fiona Stiles über Gabrielle Union. Das Ergebnis? Ein blauer Lidstrich, der einfach elektrisierend wirkt!
Werbung
8 von 12
Photo: Jason LaVeris/FilmMagic..
Noch ein Beweis dafür, dass blauer Lidschatten und nudefarbene Lippen die perfekte Kombi sind: Kerry Washingtons Make-up von Carola Gonzalez.
9 von 12
Photo: Jeff Spicer/FilmMagic..
Nachdem Make-up-Artist Kim Bower Danai Guriras Haut mit dem Clarins Schönheitsbalsam und der Black-Rose-Crememaske von Sisley vorbereitet hatte, hüllte sie die Augen in einen tiefen Petrolton und rundete den Style mit fuchsiafarbenem Lippenstift ab.
10 von 12
Photo: Sonia Recchia/Getty Images..
Im Portemonnaie herrscht Ebbe, aber du hast trotzdem Lust auf den Cat-Eye-Look von Tessa Thompson? Probier's mit dem günstigen NYX Vivid Brights Eyeliner im Farbton Vivid Saphire.
11 von 12

A post shared by Nina Park (@ninapark) on

Photo: Via @ninapark.
YSL-Beauty-Ambassador Zoë Kravitz hat sich für dieses Selfie höchstwahrscheinlich zum Full Metal Shadow gegriffen.
12 von 12
Photo: Dan MacMedan/WireImage..
Hailee Steinfelds Smokey-Eye-Make-up von Mary Phillips setzt auf ein etwas dezenteren Blauton mit hohem Grauanteil. Helle Akzente zaubern ihr ein Leuchten in die Augen.
Werbung

Mehr aus Kosmetik