Keine Lust auf cheesy Weihnachtssongs? Hier kommen 5 Alternativen

Wenn du noch ein einziges Mal Last Christmas hören musst, buchst du einen Last-Minute-Flug und versteckst dich bis Silvester auf einer einsamen Insel. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, jeden verdammten Morgen vom Radiowecker mit diesen unrealistisch fröhlichen Popklassikern geweckt zu werden, musst du sie auch noch im Supermarkt und auf der Arbeit ertragen. Kein Wunder also, dass sie dir jetzt schon unglaublich auf den Sack gehen (hey, es ist Weihnachten – da darf man Sack sagen).
Aber jetzt mal im Ernst: Eigentlich magst du Weihnachtslieder, ein bisschen Abwechslung wäre aber trotzdem ganz nett. Und da kommen wir ins Spiel. In der folgenden Slideshow stellen wir dir fünf Songs vor, die frischen Wind in deine X-Mas-Playlist bringen. John Legend ist jetzt schon ein Klassiker. Tyler, The Creator ist ein Grinch. Ben Gibbard feiert Emo-Weihnachten. Phoebe Bridgers auch. Und Bubble & Squeak sind einfach sweet. (Und was sich reimt, ist gut Weihnachten!)

Mehr aus Musik