Tattoos mit weißer Tinte sind perfekt für zierliche Akzente

Foto: Pascal Le Segretain/Getty Images.
Kleine und zierliche Tattoos sind schon seit Jahren superbeliebt – und vor allem für all diejenigen die perfekte Wahl, die mit ihrer Tinte nicht die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen. Gerade an eher „versteckten“ Körperstellen – wie hinter dem Ohr oder am Finger – können solche Motive subtil und geheimnisvoll wirken. Insbesondere, wenn sie mit weißer Tinte gestochen sind. Die ist in der EU auch noch erlaubt, wohingegen seit dem 4. Januar 2022 viele potenziell gefährliche Tattoo-Farben verboten sind. In Deutschland sind entsprechend dieser Verordnung aktuell nur noch Schwarz, Grau und Weiß erlaubt. 

Weiße Tattoos sind quasi unsichtbar. Deswegen ist dir vielleicht bisher auch gar nicht aufgefallen, wie viele Stars tatsächlich weiße Tinte unter der Haut tragen – zum Beispiel Kendall Jenner, Cara Delevingne oder Shay Mitchell. Wir haben hier ein paar unserer liebsten weißen Celebrity-Tattoos gesammelt (plus einige Beispiele von Leuten ohne „k“ oder „m“ neben ihrer Instagram-Follower-Zahl), die vielleicht sogar die größten Tattoo-Gegner:innen davon überzeugen, dass diese Körperkunst doch gar nicht so hässlich ist…

More from Beauty

R29 Originals