Dein Horoskop im Januar – So stehen die Sterne in diesem Monat

Illustration: Isabel Castillo
Neues Jahr, neues Glück! Der Januar startet mit einer Sonnenfinsternis und einem Neumond am 5. Diese Konstellation zwingt uns nun alle dazu, genau hinzusehen, was wir ändern müssen, um die nächsten zwölf Monate beruflich zum Erfolg zu machen.
Wenn Jupiter und Neptun am 13. Januar im 90-Grad-Winkel zueinanderstehen, ist Vorsicht geboten. Du solltest nun nicht alles glauben, was du hörst – oder selber denkst. Markiere dir diesen Tag im Kalender und bleib so entspannt wie möglich.
Am 21. ereignet sich dann die erste Mondfinsternis des Jahres im Sternzeichen Löwe. Da der Mond im 90-Grad-Winkel zu Uranus steht, werden jetzt einige Emotionen aufgemischt, die sich in den letzten Wochen angestaut haben. Der Wandel, der jetzt ansteht, ist nicht länger aufzuhalten. Auch wenn es nicht immer einfach ist, dich deinen Gefühlen zu stellen, wirst du gestärkt aus dieser Phase herausgehen. Mit einigen gelösten Konflikten startest du frisch und frei ins Jahr 2019!

Mehr aus Wellness