Victoria Beckham hat jetzt eine eigene Beauty-Brand

Fast acht Monate mussten wir darauf warten, aber jetzt ist es endlich soweit: Victoria Beckham Beauty ist endlich da. Und ich kann dir direkt schon mal sagen, deine Geduld hat sich gelohnt!
Anfang des Jahres hatte Beckham angekündigt, eine eigene Beauty-Linie herausbringen zu wollen. Seitdem hat sie uns immer mal wieder auf Instagram mit kleinen Häppchen angefüttert. Posts, die Hashtags wie #NotPerfect oder #CleanBeauty beinhalteten, gaben schon mal eine erste Idee, was das Konzept hinter der neuen Kollektion sein könnte. Bei ihrer Show während der London Fashion Week am Sonntag, könnten wir dann erstmals einen Blick auf die Produkte werfen.
Werbung
Das Sortiment der Brand umfasst Smokey-Eye-Produkte, die Victoria selbst für ihren Signature-Look braucht. So gibt es beispielsweise Lidschattenpaletten namens Smoky Eye Brick, die in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich sind: Signature (Beige und Brauntöne), Tuxedo (Rosa, Taupe, Braun), Royal (Beige und Blautöne) und Tweed (Burnt Orange bist Rostfarben). Alle Varianten sind hypoallergen, komplett tierversuchsfrei und eignen sich auch für sensible Haut.
„Ich finde, die Augen sind etwas sehr charakteristisches“, so Beckham. „Die Produkte mögen zwar neu sein, doch die Idee für sie gibt es schon ewig. Ich war schon immer besessen von Make-up und Co. und wollte Beauty-Produkte auf den Markt bringen, die die Wünsche meiner Kund*innen erfüllen – von Kopf bis Fuß und von außen bis innen. Es geht darum, den Mitgliedern meiner Community zu helfen, sich wie die beste Version ihrer selbst zu fühlen.“
Abgesehen von den Paletten gibt es auch einzelne Farben zu kaufen. Lid Lustre sind vier verschiedene cremige Lidschatten mit einem Glanz-Finish, dass an Make-up-Trends der 90er erinnert. Dennoch wirken sie nicht nur verspielt und edgy, sondern irgendwie auch schick und elegant. Die Wahl der Farbtöne wurde von Victorias Liebe für Kristalle inspiriert: Onyx (Tiefschwarz mit silberfarbenem Schleier), Blonde (Creamweiß mit einem Touch Goldgelb), Mink (Taupe mit gelbgold- und silberfarbenem Schimmer) und Midnight (Navyblau mit einem Hauch Perlenglanz). Alle Farben sind vegan und eigenen sich auch für Kontaktlinsenträger*innen.
Last, but not least, gibt es noch eine Auswahl an wasserfesten Satin Kajal Eyelinern, an deren Enden sich Schwämmchen zum Verblenden befinden. Du hast die Wahl zwischen klassischem Schwarz, glamourösem Bronze und trendigem Bordeaux. Victoria verwendet sie, um ihrem Markenzeichen – den Smokey-Eyes – etwas mehr Tiefe zu geben. Meistens entscheidet sie sich für den Bronzeton, weil er eine warme Alternative zum coolen, aber harten Schwarz ist.
Werbung
Was alle Produkte vereint ist, dass die Inhaltsstoffe ganz bewusst gewählt wurden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ganz abgesehen davon begeistern sie auch noch mit ihrem Design: Ich sag nur emaillierte Hornoptik, Instagram-Gold (buchstäblich) und wiederverwendbare Canvastasche.
Wie du sicher weißt, ist das natürlich nicht Victorias erster Vorstoß in die Beauty-Welt. 2016 hat sie sich mit Estée Lauder für eine Kollektion zusammengetan und uns Eye-Glosses, Eye-Foils, verschiedene Lidschattenfarben und Morning Aura (ein Primer, von dem Beauty Editors und Make-up-Artists immer noch schwärmen) gebracht. Für ihre eigene Linie hat sie sich auf ihre persönlichen Erfahrungen mit einigen der besten Produkte, die die Beauty-Branche zu bieten hat gestützt, sowie auf die Hilfe von absoluten Expert*innen. Die Luxusmarke legt Wert auf Nachhaltigkeit und versucht deswegen, so wenig Plastik wie möglich zu verwenden sowie recycelte Materialien für die Umverpackungen und biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien zu verwenden.
Victoria Beckham Beauty ist seit dem 14. September exklusiv auf VictoriaBeckhamBeauty.com erhältlich. Preislich liegen die Produkte bei ca. 24 bis 49 Euro.
Werbung

More from Beauty

R29 Originals