So feiern 100.000 Gäste beim Lollapalooza in Chicago!

Der Festivalsommer ist in vollem Gange und nachdem wir bereits vom Melt! berichtet haben, blicken wir nun über den großen Teich in Richtung Chicago. Dort findet nämlich seit 2005 das Lollapalooza statt, das am vergangenen Wochenende bereits seinen 25. Geburtstag feierte.
An vier Tagen wartete die Festivalinstitution, die vor der jetzigen Heimat Chicago durch die USA tourte, mit einem Line-Up auf, das sich sehen und hören lassen konnte. Lana Del Rey lieferte am Donnerstag den Einstieg, am Freitag ging es u.a. weiter mit Radiohead, während die Red Hot Chili Peppers am Samstag an der Reihe waren und LCD Soundsystem das Lollapalooza 2016 am Sonntag besiegelten. Insgesamt 100.000 Gäste genossen das Musikspektakel und wir haben sie für euch abgelichtet!

Mehr aus Reise

Watch

R29 Originals

Jetzt Ansehen
Fashion
Der Weg des Styles von der Subkultur auf die Weltbühne
Jetzt Ansehen
Queer Voices
Mitglieder der LGBTQIA-Community wenden sich in bewegend ehrlichen Briefen an ihr jüngeres Ich
Jetzt Ansehen
Lifestyle
5 Tage, 1 Experiment – Lifestyle-Redakteurin Lucie Fink stellt ihr Leben 5 Tage am Stück auf den Kopf!
Jetzt Ansehen
Musik
Frech und unkonventionell Musikerinnen.