9 Tricks, um den schlimmsten Reisepannen vorzubeugen

Nun mal ein Moment der Wahrheit: Selbst mit der besten Recherche und den genauesten Insiderdetails, die man sich vorab einholt, kann auf einer Reise doch immer wieder etwas schief gehen. Und während viele Lappalien im Nachhinein für amüsante Erinnerungen sorgen, können bestimmte Situationen einem den letzten Nerv rauben und das letzte Geld kosten, und zeitweise sogar gefährlich werden.

In der folgenden Galerie haben wir ein paar unerschütterliche Vielreisende nach ihren traumatischsten Reise-Malheuren gefragt und im Anschluss darüber gesprochen, wie man besagte Missgeschicke zukünftig vermeiden kann. Fazit vorweg: Man sollte eine gehörige Portion Humor und Abenteuerfreude mitbringen, außerdem einen Finanzpuffer in bar und sich das Grün von der Nase wischen.

Mehr aus Reise

Watch

R29 Originals