11 Sex- und Beziehungspodcasts, die du lieben wirst

Photographed by Karen Sofia Colon.
Ich muss zugeben, ich bin schon ein klitzekleines bisschen voyeuristisch veranlagt. Rom-Coms à la Harry und Sally sind meine Droge der Wahl. Ich könnte stundenlang Hochzeitsvideos auf YouTube anschauen. Sag ja! hab ich in einer Nacht weggebingt. Wenn ich IRL ein Paar sehe, dass mitten im Park wie wild herumknutscht, reagiere ich nicht wie die meisten Leute mit einem Augenrollen, sondern mit einem Awww!. Dass ich ein absoluter Fan von Sex- und Beziehungspodcasts bin, dürfte dich also nicht überraschen. Und zum Glück gibt es davon mittlerweile so viele, so dass ich nie in die Verlegenheit komme, etwas anderes hören zu müssen – wie einen True-Crime-Podcast oder so. Tatsächlich gibt es sogar so viele, dass meine Liste immer länger wird und ich gar nicht hinterherkomme. Wer darauf so steht, verrate ich dir im Folgenden.
Werbung
Bevor es losgeht noch ein Hinweis: Die Liste beinhaltet sowohl englisch- als auch deutschsprachigen Podcasts, also scroll dich einfach mal durch.

Englischsprachige Podcasts

Modern Love
Jede Woche liest ein anderer Celebrity (wie Alicia Keys, Tan France oder Jake Gyllenhaal) ein Essay der gleichnamigen Kolumne aus der The New York Times vor. Stell dich schon mal auf ein Wechselbad der Gefühle ein, denn es könnte gut sein, dass du erst aus vollem Herzen lachst und eine Minute später bitterlich heulst.
Dyking Out
Die beiden Stand-up-Comedians Carolyn Bergier und Melody Kamali unterhalten sich bei “Dyking Out – a Lesbian and LGBTQ Podcast for Everyone“ über Intimität und Selbstfindung. Dabei konzentrieren sie sich hauptsächlich auf die queere Community, aber wie der Titel der Show schon vermuten lässt, darf natürlich jede*r reinhören. Sie bringen eine gewisse Leichtigkeit ins Thema und interviewen die verschiedensten Gäste – von Erika Owens von 90 Day Fiancé: Before The 90 Days bis hin zur politischen Kommentatorin Jess McIntosh. 
Dying for Sex
Dieser Podcast erzählt die Geschichte einer Frau, bei der Brustkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Daraufhin verabschiedet sich Molly aus ihrer ohnehin schwierigen Ehe und beschließt, auf eine sexuelle Abenteuerreise zu gehen, um sich wieder lebendig zu fühlen. Sie wird von ihrer besten Freundin, Nikki Boyer, interviewt und erzählt von einem Kitzelfetisch, Vertrauen in Freundschaften und wie es ist, sich ganz sich selbst zu fühlen.
Where Should We Begin? with Esther Perel
Der absolute Klassiker. Dieser Podcast bietet dir alles, das du dir von diesem Genre nur wünschen kannst. In jeder Episode hörst du bei einer Therapiestunde eines echten Paares rein, das mit Verlusten, Problemen im Schlafzimmer oder anderen persönlichen Problemen kämpft. Und daraus kannst du viel für dein eigenes Leben ziehen.
Werbung
Dear Sugars 
Wenn du entweder für dein Leben gern ließt oder aber ein echter Gilmore-Girls-Fan bist, dann ist dir “Der große Trip“ sicher ein Begriff. Lange bevor Cheryl Strayed mit diesem Buch berühmt wurde, hatte sie eine anonyme Ratgeberkolumne namens “Dear Sugar“, die sie von ihrem Vorgänger Steve Almond übernommen hat. Mittlerweile haben Strayed und Almond einen gemeinsamen Podcast, bei dem sie allen “Verlorenen, Einsamen und Liebeskranken“ einfühlsame Ratschläge geben. Zu ihren Themen gehören beispielsweise Sexual Fluidity, Umgang mit Eifersucht und emotionaler Missbrauch.

Deutschsprachige Podcasts

Paardiologie
Ja, es geht natürlich um Sex und Körperflüssigkeiten. Aber nicht nur. Und wer Charlotte Roche auf “Feuchtgebiete“ und ihre Zeit bei VIVA beschränkt, der oder die macht sowieso einen großen Fehler, denn diese Frau ist so viel vielschichtiger – was sie neulich erst wieder bei der Netflix-Interviewserie “Frank Elstner: Wetten, das war's..?“ bewiesen hat. Leider wurde im April die letzte Folge von Charlotte und ihrem Mann Martin veröffentlicht, aber die gute Nachricht ist: Es gibt ein Buch zum Podcast.
Beziehungsrat
Die Mit-Vergnügen-Podcast-Familie hat Zuwachs bekommen! Seit dem 7. Juli beantwortet die Diplom-Psychologin und Paartherapeutin Ursula Nuber aller zwei Wochen Fragen zum Thema Beziehungen. Wenn du selbst Fragen einreichen möchtest – sei es zu Liebesdingen, freundschaftlichen Themen oder Familienangelegenheiten –, schick einfach eine Mail an beziehungsrat@mitvergnuegen.com.
Eine Stunde Liebe
Werbung
„Wir alle wissen viel über Liebe, Sex und Beziehungen. Aber wir wollen noch mehr wissen“, heißt es im Beschreibungstext des Podcasts “Eine Stunde Liebe“. Und genau deswegen versorgt dich Deutschlandfunk Nova auch jeden Freitagabend von 20 bis 21 Uhr mit neuem Wissen zu den verschiedensten Gefühls- und Beziehungsthemen wie Geschlechterbilder in Frauenzeitschriften, Liebe und Sex während der Corona-Pandemie und Alexithymie (Gefühlsblindheit).
Ist das normal?
Die Antwort auf die Frage „Wie oft kommt ein neuer Sexpodcast von Zeit Online?“ ist relativ unspektakulär: aller zwei Wochen. Die Antwort auf die Frage „Wie oft haben wir im Schnitt pro Woche Sex?“ ist da schon etwas interessanter: 2,5 Mal. Das und noch viel mehr lernst du in “Ist das normal?“ – einem Podcast über eigenartige Sexmythen und harte Fakten. Geführt wird er von Sven Stockrahm, dem stellvertretenden Ressortleiter Wissen und Digital bei Zeit Online, und der Sexualtherapeutin Dr. Melanie Büttner.
Couchgeflüster
Von Beziehungsproblemen bis Bondage: Die Bloggerin Leonie-Rachel Soyel und die Journalistin Sinah Edhofer sprechen in ihrem Podcast Couchgeflüster über sehr persönliche Themen aus den Bereichen Dating, Sex und Liebe.
Ach, papperlapapp!
Angst vorm Alleinsein, Schubladendenken, Familiengründung: Marie und Juli sprechen über Themen, die LGBTQ+-Community im Allgemeinen betreffen, aber auch über persönliche Erfahrungen. Sie hinterfragen gängige Klischees, beantworten Fragen der Zuhörer*innen und geben einen Einblick in ihr Leben.

More from Wellness

R29 Originals