Warum Nikes neue Kollektion unser Mantra für 2020 ist

2020 ist nicht einfach nur der Start eines neuen Jahres. Es geht um mehr: Ein neues Jahrzehnt des Stils, der Kultur und der Musik beginnt. In 50 Jahren werden wir uns Fotos angucken und leise lächeln – über die Outfits, die wir überall getragen haben und das Album, das unsere Gefühlslage so perfekt ausgedrückt hat. Während sich Neujahrsvorsätze schnell wie ein Test anfühlen, bei dem man nur versagen kann, spielen sich Neues-Jahrzehnt-Vorsätze innerhalb einer Zeitspanne ab, die sich gleich viel machbarer anfühlt. Und in diesem Jahrzehnt wollen wir mutiger und kreativer sein, mehr Spaß in unsere Kleiderschränke integrieren und uns viel mehr Farbe trauen. Wir möchten unsere Körper so bewegen, dass wir Spaß haben und uns gut fühlen – ob das nun heißt, wieder mit dem Sport anzufangen, den wir damals in der Schule geliebt haben, einen Boxkurs zu machen, um den Kopf frei zu kriegen, oder einen Anfängerkurs mit einem funky Namen im Fitnessstudio zu belegen. Es geht darum, sich auszuprobieren! 
Werbung
Die Nike Icon Clash Kollektion namens „Just Do It Yourself“ steht im Zeichen des Neuanfangs und verkörpert all das mit einer unverwechselbaren Throwback-Ästhetik und jeder Menge „Go bold or go home“-Vibes. Die Farbpalette bringt die Zukunft zum Leuchten – in Pink, Orange, Limettengrün, Rot und Königsblau. Diese Töne machen die Looks aus.
Die Kollektion ist für Performance optimiert und von der DIY-Kultur inspiriert. Im Vordergrund steht, uns für einen Weg zu empowern, den wir für uns selbst gestalten. Für jeden Schritt gibt es das passende Teil – vom neuen Nike Swoosh Icon Clash Sport-BH und den Cycling Shorts über Running Tights bis hin zu kompletten Trainingsanzügen und Climbing-Jacken. Der Sport-BH ist atmungsaktiv, trocknet schnell und kommt in drei Varianten: leichter Support (für Yoga, Barre und die Arbeit an deinem Side-Hustle), mittlerer Support (für Spinning, im Club tanzen und zum Bus sprinten) und starker Support (Joggen statt Busfahren, Basketball, Fußball und Träume in die Realität umsetzen). Außerdem hat er eine kleine Tasche, in die unter anderem die To-Do-Liste für das neue Jahrzehnt passt. 
DIY-Kultur heißt, Risiken einzugehen und etwas zu starten, wenn sich der Status Quo nicht richtig anfühlt. Der Stil, der daraus entsteht, hat eine unverwechselbare Ästhetik. Für die Punks in den 1970ern bestand DIY-Fashion aus Rissen, Ketten, Sicherheitsnadeln, Buttons, Slogans und clashenden Karomustern. Kurz: geordnetes Chaos – die Uniform der Counterculture. Just Do It Yourself hat sich von dieser improvisierten Ästhetik inspirieren lassen und ist für eine neue DIY-Generation designt, die Dinge anpackt: zusammenkommen und Bewegungen starten, Firmen gründen und kreative Lösungen finden.
Werbung
In der Kollektion wird klassische Sportswear dekonstruiert und rekonstruiert, miteinander gemixt, zusammengefügt und gelayert. Schlüsselketten, Tunnelzüge, Bauchtaschen und Rucksäcke sorgen für jede Menge Retro-Ästhetik, die ein bisschen 1970er, ein bisschen 1980er, ein bisschen 1990er und jede Menge 2020-Vibe kombiniert. Auf leichte Two-Tone-Jogginganzüge und schwerere Jogginghosen sind Logos und Etiketten genäht und gedruckt. Der Nike Swoosh wird auf einem Sport-BH gelayert und auf einem Windbreaker großflächig in verschiedene Teile gesplittet. Egal, was auf dich zukommt – oder was du auf dich zukommen lassen willst – die Kollektion sorgt dafür, dass du perfekt vorbereitet bist.
Der Name „Just Do It Yourself“ erweitert den Original-Slogan „Just Do It“, der in einem Nike-TV-Werbespot 1988 Premiere feierte. Darin war der 80-jährige Walt Stack zu sehen: Er joggte jeden Morgen mit nacktem Oberkörper mehr als 27 Kilometer durch San Francisco und über die Golden Gate Bridge. Ein großartiges „Just Do It Yourself“-Beispiel, weil Walt joggte, um sich selbst auszudrücken. Sport und der Stil, der damit einhergeht, hilft, den Kopf freizubekommen und Platz für kreative Ideen zu schaffen. Walt dürfte während seiner Läufe die eine oder andere gehabt haben.
Genau wie der Stil etwas über den Charakter einer Person verraten kann, so erzählt auch der Sport etwas über ein Mindset. Wenn du herausfindest, dass jemand Triathlon macht, während der Schulzeit U16-Kickbox-Champion war, gerade einen Dancehall-Kurs im Studio um die Ecke angefangen hat oder nach einem Unfall wieder ins Training eingestiegen ist, erfährst du auch immer etwas über seine oder ihre Persönlichkeit, über Ambitionen, über den Gefühlszustand. Sport ist eine Art und Weise, sich selbst auszudrücken – zuerst einfach nur für dich selbst und dann für alle anderen.
Just Do It Yourself zeigt, wie dieses Jahrzehnt für uns aussehen soll: leuchtend, spannend und so, dass wir auf alles vorbereitet sind. Es ist Zeit, mit dem Warten aufzuhören und dem Machen anzufangen!
Werbung

More from Fashion

R29 Originals