Minimalistische Tattoo-Künstler*innen beweisen: Weniger ist mehr

Wir verzieren unsere Körper seit Anbeginn der Zeit. Wir wollen der Welt zeigen, wer wir sind und was uns bewegt. Wir wollen die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe ausdrücken, unsere Leidenschaft bildlich festhalten oder einfach nur unsere Haut dekorieren. In jedem Fall sind Tattoos etwas sehr Persönliches. Auch wenn Außenstehende nur einen Delfin, einen Anker oder einen Stern sehen, steckt für den Menschen, der es trägt, oft eine tiefere Bedeutung dahinter. Und sei es nur die Erinnerung an die rebellische Jugend.
Von chinesischen Schriftzeichen bis hin zum Arschgeweih gibt es immer wieder neue, nicht ganz unproblematische Trendwellen. Aber der folgende Hype könnte uns noch etwas länger begleiten: minimalistische Tattoos. In dieser Slideshow haben wir dir die besten Tattookünstler*innen aufgelistet, die mit zarten Linien Blumen zum Leben erwecken, intime Bilder entstehen lassen und echte Unikate kreieren.
Klick dich durch, wenn du auf der Suche nach Inspiration für ein neues Kunstwerk bist.

More from Beauty

R29 Originals