Kendall Jenners Dermatologin gibt 5 Quick-Tipps gegen Pickel

Photo: Gotham/GC Images.
Kaum zu glauben, dass Pickel Newscharakter haben. Nach den diesjährigen Golden Globe Awards war Kendall Jenner auf den Startseiten und Covern diverser Nachrichtenportale zu sehen. Nicht weil sie eine besonders inspirierende Rede gehalten oder eine neue Liebe an ihrer Seite hatte, sondern weil sie trotz Akneschub auf dem roten Teppich posierte. Headlines wie „Supermodels sind genau wie du und ich“ konnte man darunter lesen. Nach Tagen des Shamings meldete sich Kim Kardashians Schwester schließlich selbst via Twitter zu Wort und setzte den negativen Kommentaren zu ihrer Haut ein Ende.
Seit Januar hat sich bei uns allen vieles verändert. Die Kar-Jenners beispielsweise haben mit den Geburten von Stormi, True und Chicago drei neue Familienmitglieder willkommen geheißen. Und Kendalls Haut macht seit einigen Monaten Schlagzeilen wie „glowy“ und „strahlend“. Was sie geändert hat? Allem voran die Dermatologin! Christie Kidd ist so etwas wie Hollywoods Reinemachefrau für Aknepatient*innen. Nachdem sie Jenners Unreinheiten binnen kürzester Zeit und mit wenig Produkten unter Kontrolle gebracht und ihr zu einem strahlenden Hautbild verholfen hat, verrät sie nun endlich ihre Beauty-Geheimnisse.
Für alle, die sich für einen Beratungstermin nicht extra in den nächsten Flieger nach Beverly Hills setzen möchten, haben wir die Expertin nach ihren Top 5 Tipps gegen Akne und für einen reinen und strahlenden Teint gefragt. Und siehe da, ihre Vorschläge sind überraschend simpel! Scrolle dich einfach durch unsere Super-Skin-Galerie.

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals