Insta-Flamme: Kelly Beeman wurde durch eine Verlinkung entdeckt

Noch 2015 hielt sich Kelly Beeman mit Kellner- und Dolmetscherjobs über Wasser und zeichnete nur nebenbei. Bis zu dem Spätsommertag, an dem sie eine Zeichnung postete, die eine langhalsige Dunkelhaarige in eine Bluse von Designer J.W. Anderson zeigte. Anderson sah die Verlinkung, reagierte sofort und lud Kelly Beeman kurzerhand nach Paris ein, um sie dort seine Menswear-Kollektion für Loewe illustrieren zu lassen. Seitdem steigt Kellys Instagram-Stern dank ihrer wunderschönen Bilder – einem Mix aus anmutiger Modezeichnung und figurativer Malerei im Mode- und Kunstuniversum weiter und weiter auf.

Wir haben der talentierten und intelligenten New Yorkerin ein paar Fragen gestellt.

Mehr aus Prominente und Influencer

Watch

R29 Originals