Perfekt für Pony-Newbies & 90s-Fans: Der Boyband Fringe erobert Instagram

Wenn es um Insta-taugliche Haartrends geht, hast du gerade die Qual der Wahl. Da wäre zum Beispiel der Seitenscheitel mit dem schrägen Pony, der moderne Vokuhila oder die rosafarbenen Haare. Das Problem ist nur, viele von den Trendfrisuren und -farben sind nicht unbedingt DIY-geeignet – sprich, sie lassen sich nur schwer allein im eigenen Bad umsetzen. Wenn du gerade jetzt aber wirklich Lust auf eine Veränderung hast, hätte ich da noch einen weiteren trendy Look für dich in petto, den du relativ einfach selbst schneiden kannst: den Boyband Fringe.
Der fedrige, leicht rausgewachsen wirkende Pony weckt Erinnerungen an deine Lieblingsboyband aus den 90ern, hat aber einen femininen Twist. Ruf dir einfach kurz den Schnitt von Nick Carter von den Backstreet Boys ins Gedächtnis und du kannst dir schon einmal vorstellen, was den Style ausmacht.
Werbung
Im Vergleich zum starren, schweren Pony – aka dem Curtain Fringe – ist der Boyband Fringe etwas länger, zarter und verspielter. Kein Wunder also, dass ihn alle coolen Insta-Mädels jetzt schon lieben und rocken. „Diese Art von Pony ist modern, pflegeleicht und unisex“, sagt Hairspecialist Gem Jones von Taylor Rose Hair Extensions. „Es ist eine Variante des beliebten ‘Daisy Fringes’, der unter anderem durch Alexa Chung berühmt geworden ist. Aber er ist eine etwas subtilere Veränderung und sehr flirty.“
„Diese soften Strähnen an Stirn, Schläfen und Wangen sind sehr schmeichelhaft“, ergänzt Craig Taylor, Creative Director bei Hari's Salon. „Ich würde es ein unverbindliches Pony nennen und genau deswegen geht der Style in den sozialen Medien auch viral. Es müssen nur wenige Haare abgeschnitten werden und der Pony ist sehr vielseitig stylebar.“ Für Inspiration kannst du einfach einen Blick auf Pinterest oder Instagram werden – dort gibt es genügend Auswahl.
Influencerin Sophia Pathak beweist, dass der Trend nicht nur mit kurzen Haaren funktioniert, sondern auch mit langen. Ihr Schnitt ist an den Seiten etwas schwerer, was ihr Gesicht schön einrahmt. Zur Mitte der Stirn wird der Pony dann leichter und fedriger. Das Styling ist super einfach: Alles was du dafür brauchst sind eine etwas größere Rundbürste und einen Fön. Dadurch erhältst du ein leichteres Finish als mit einem Glätteisen. Danach kannst du noch etwas Stylingpaste in die Spitzen geben – wie zum Beispiel die Kevin Murphy Night.Rider Matte Texture Paste (9,20 €) oder den Shu Uemura Art of Hair Clay Definer (22,95 €) oder die SACHAJUAN Hair Paste (21,45 €). Dann sieht der Look nicht zu perfekt, sondern lässig und texturiert aus. Ein bisschen so, als hättest du die Haare gestern gewaschen und nicht gerade eben erst.
Werbung
Der Boyfriend Fringe passt sowohl zu offen getragenen Haaren als auch zu Pferdeschwänzen und Messy Buns, wie Content Creator Kessy aus Berlin zeigt. Ihre Strähnen haben einen schönen natürlichen Schwung, wodurch der Look umso entspannter wirkt.
Im Vergleich zu einem vollen oder seitlichen Pony ist die fedrige Version perfekt für alle, die noch nicht genau wissen, wie lange sie überhaupt Lust auf ein Pony haben, sagt Gem. „Es wird nahtlos in die Längen übergehen und dadurch kannst du es relativ schnell wieder rauswachsen lassen, wenn du deine Meinung geändert hast.“ Craig sieht das ähnlich: „Du kannst es zu den Seiten stylen und dann integriert es sich mühelos in deine Frisur – ganz gleich, ob du die Haare hochsteckst oder sie offen trägst“. Außerdem: Hübsche Haarspangen und -clips gibt es im Moment ja zum Glück sehr viele und so hättest du mal wieder einen Grund, sie auch zu tragen.
Das klingt bisher doch alles super, findest du nicht? Einen Nachteil gibt es jedoch: „Der Pony ist sehr zart und steht deswegen vielen Menschen. Wenn du allerdings sehr dicke Haare hast oder einen tiefen Haaransatz, dann macht dir der Look vielleicht etwas mehr Arbeit“, so Gem. Wenn du dagegen feineres Haar hast, musst du, laut Craig, ein paar mehr Strähnen abschneiden. Falls du nicht selbst zur Schere greifen und stattdessen lieber bis zum Ende der Selbst-Isolation warten willst, kannst du dir ja schon mal ein paar Fotos raussuchen, die du dann als Vorlage zu deiner Friseurin oder deinem Friseur mitnehmen kannst. „So kannst du ihr oder ihm ganz genau zeigen, was dir vorschwebt.“
Werbung

More from Beauty

R29 Originals