Rapperin Megan Thee Stallion landet erste große Fashionkampagne

Photo: Courtesy of Coach.
Nach Hot Girl Summer folgt Hot Girl Winter: Am Montag stellte das Label Coach seine neue Holiday-Kampagne vor, in der neben Stars wie Yara Shahidi, Kate Moss, Spike Lee und Tonya Lewis Lee auch Megan Thee Stallion zu sehen ist.
Zwar ist das ihre erste große Fashion-Kampagne, doch ihr Modedebüt feierte die Rapperin bereits im September, als sie während der New York Fashion Week neben Anna Wintour fotografiert wurde – ein sicheres Zeichen dafür, dass sie dabei ist, sich einen Namen in der Modewelt zu machen. Kurz darauf meldete sich Vogue wegen eines 24-Stunden-Porträts bei der 24-Jährigen. Und jetzt? Präsentiert die gebürtige Texanerin auf einem Karussellpferd reitend eine Coach-Handtasche.
Werbung
Die Kampagne soll an eine spontane New Yorker House Party in einem typischen Brownstone-Gebäude erinnern. Laut der Pressemitteilung von Coach soll sie die magische Stimmung der Vorweihnachtszeit einfangen sowie die Idee des Zusammenseins an Weihnachten und den authentischen Geist New Yorks. Nachfolgend zeigen wir dir exklusiv ein paar Behind-the-Scenes-Bilder des Shootings.
Fotografiert wurde Megan von Juergen Teller. Die beschwingten, lebenslustigen, ungefilterten Szenen unterstreichen den verspielten Charakter des Labels und die authentische Selbstdarstellung, die New York City ausmacht. Während die Rapperin die Tabi Bag modelt, präsentiert Kate Moss die neue Horse-and-Carriage-Kollektion der Brand. Laut einer Pressemitteilung symbolisiert das Muster übrigens das Erbe des Lederhandwerks des Labels sowie die New Yorker Tradition.
Auf Instagram teilte Coach ein Foto der Kampagne mit der Caption: Immer im Kreis herum: Vom Hot Girl Summer zum Hot Girl Winter, #MeganTheeStallion leutet die Weihnachtszeit 2019 mit der neuesten #TabbyBag ein. #WonderForAll. Wer will eine Runde mitfahren?
Wir! Und der Rest der Modewelt scheint das genauso zu sehen, also: Go Megan!
Werbung

More from Celebs & Influencers

R29 Originals