Ashley Graham wird zum ersten Mal Mutter

Foto: Naomi Rahim/WireImage/Getty Images.
Ashley Graham wird Mutter. Das hat das 31-jährige Supermodel am vergangenen Mittwochmorgen über Instagram verkündet: Graham und Ehemann Justin Ervin erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Wie aus glücklicher Fügung kam diese Mitteilung am selben Tag wie das neunjährige Hochzeitsjubiläum der beiden Turteltauben.
„Vor genau neun Jahren habe ich die Liebe meines Lebens geheiratet“, schreibt Graham auf Instagram. „Bisher ist das die schönste Reise mit meiner absoluten Lieblingsperson! Und heute sind wir nicht nur gesegnet, sondern dankbar und voller Freude verkünden zu können, dass wir diesen Jahrestag mit unserer WACHSENDEN FAMILIE feiern! Happy Anniversary, @mrjustinervin. Unser Leben wird noch viel schöner.“
Werbung
Ervins Kommentar auf den Post seiner Frau war unaufgeregt, aber doch sentimental: „I love you, babe. (And I love you, baby)“, schrieb der werdende Vater. Auch auf seinem eigenen Profil teilte er diese Herzensangelegenheit. Unter einem Bild des Paares, auf dem die beiden eine Ultraschallaufnahme zeigen, schreibt Ervin: „An meine ewige Liebe und meine tägliche Inspiration: Happy anniversary @ashleygraham. Diese 9 Jahre fühlen sich an wie mein ganzes Leben. Ich glaube, weil mein Leben erst so richtig begann, als wir uns kennenlernten. Jetzt da wir wissen, dass wir zusammen leben können, lass uns Leben schaffen. Ich liebe dich, ich liebe uns...“
Graham hat bereits viele Rollen gemeistert, sei es die Rolle des Models als Plus-Size-Vorreiterin oder als Body-Positivity-Aktivistin.
„Meine Mutter etwas Tolles getan, was meiner Meinung nach jede Mutter tun sollte“, erzählte Ashley Graham einst im R29-Podcast. „Sie sprach vor mir nie negativ über sich oder ihren Körper, sie benutzte Wörter wie hässlich nicht, redete nicht über irgendwelche Diäten. Das tut sie alles bis heute nicht. Ich möchte das wirklich allen Müttern nahelegen: Urteilt nicht so hart über euch selbst und sprecht vor euren Kindern nicht negativ über euch, weil sie letztlich auch ein Produkt von euch sind.“
Wann genau es soweit ist, wurde nicht bekannt gegeben. Wir atmen also tief ein und gedulden uns. Solange freuen wir uns für das Paar und dessen bevorstehendes Glück!
Werbung

Mehr aus Prominente und Influencer